Tipps für die Küche

Kartoffelknödel vor Zubereitung mit Geschirrtuch abdecken

+
Kartoffelknödel sind gerade zu Fleischgerichten eine beliebte Beilage. Foto: Karl-Josef Hildenbrand dpa

Kartoffelknödel sind eine gute Alternative zu Reis oder Nudeln. Damit sie richtig gelingen, gibt es für Hobbyköche einige Dinge in der Zubereitung zu beachten.

Hamburg (dpa/tmn) - Kartoffelknödel kann man gut vorbereiten. Einige Stunden, bevor sie ins kochende Wasser kommen, lagert man sie auf einem mit Kartoffelstärke bemehlten Backblech. Das Blech sollte man mit einem Geschirrtuch abdecken. So trocknen die rohen Knödel nicht aus.

Damit die Knödel rechtzeitig fertig sind, muss man genügend Zeit einplanen. Ungefähr 15 bis 20 Minuten, bevor man das Essen servieren will, müssen die Knödel ins kochende, leicht gesalzene Wasser. Das Wasser muss zugedeckt einmal aufkochen. Die restliche Zeit ziehen die Knödel bei milder Hitze, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken für jeden Tag" (Ausgabe 12/2017)

Wenn sie gar sind, steigen sie auf. Dann kann man sie mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Am besten gut abtropfen lassen und dann sofort servieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm

Die Menschen in den Industrieländern werden immer dümmer – das ergab jetzt eine besorgniserregende Studie britischer Forscher. Der Grund ist haarsträubend.
Studie enthüllt: Unser IQ fällt rasant ab - Ärzte schlagen Alarm

So bleiben Eisläufer auf den Kufen

Im Winter zieht es viele Freizeitsportler aufs Eis. Denn dort herrscht meist eine ganz besondere Atmosphäre. Doch fehlt die Routine, kommt es schnell zu Stürzen. Was …
So bleiben Eisläufer auf den Kufen

Mit professioneller Hilfe Nichtraucher werden

Um mit dem Rauchen aufzuhören, ist es nie zu spät. Doch so mancher Raucher hat es nach unzähligen Versuchen einfach aufgegeben. Was viele nicht wissen: oft kommt es auf …
Mit professioneller Hilfe Nichtraucher werden

Frau verliert satte 60 Kilo - so unglaublich sieht sie jetzt aus

Zwei Liter Softdrinks am Tag und dazu Unmengen Fast Food: So sah das Leben von Cláudia Cattani aus. Bis sie innerhalb weniger Monate fast 60 Kilo abnimmt.
Frau verliert satte 60 Kilo - so unglaublich sieht sie jetzt aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.