Nährstoffreich essen

Krebspatienten sollten vor Bestrahlung zum Ernährungsberater

+
Viele Krebspatienten leiden nach einer Bestrahlung unter Übelkeit und Erbrechen. Daher ist es wichtig, dass sie auf eine nährstoffreiche Ernährung achten. Foto: Matthias Hiekel/dpa

Eine Bestrahlung ist für Krebspatienten eine große körperliche Belastung. Häufig sind Magenprobleme die Folge. Damit es nicht zu einer Unterversorgung kommt, sollten Betroffene gemeinsam mit einem Fachmann vorher ihre Ernährung umstellen.

Berlin (dpa/tmn) - Müssen Krebspatienten nach der Operation noch bestrahlt werden, schlägt ihnen das häufig auf den Magen. Viele haben mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen.

Krebspatienten sollten daher möglichst nicht schon unterernährt in eine solche Therapie hineingehen, betont die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie. Gerade bei Patienten mit Tumoren im Magen, Darm, Kopf oder Hals komme das häufig vor. Denn sie haben meist zusätzlich Verdauungsprobleme oder Schluckbeschwerden. Die Strahlenmediziner raten ihren Patienten daher, rechtzeitig zu einem Ernährungsberater zu gehen.

Die eine richtige Krebs-Diät gibt es zwar nicht. Man kann sich von einem Experten aber zum Beispiel zeigen lassen, wie man Gerichte kocht, die besonders viele Nährstoffe enthalten. So reichen kleine Portionen, um den Bedarf zu decken. Die gewählten Lebensmittel sollten zudem leicht verdaulich sein. Zucker und scharfe Gewürze gilt es in der Regel zu vermeiden.

Wie genau die richtige Ernährung aussieht, ist aber von Patient zu Patient verschieden, erklären die Strahlenmediziner. Es kommt beispielsweise darauf an, wo der Tumor sitzt und in welchem Stadium sich die Erkrankung gerade befindet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte

Kokosöl und -wasser werden von Promis und Fitnessgurus mega-gehypt. Doch jetzt kommt heraus: Viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte

Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel

Eine Erkältung ist nervig und kann manchmal sehr lange dauern. Welche Tipps gegen fiese Viren helfen und ob pflanzliche Medikamente was bringen, erfahren Sie hier.
Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel

Liegt Homosexualität doch in den Genen? Studie will Beweis haben

Sind die Gene doch verantwortlich für Homosexualität? Das behauptet jetzt zumindest eine neue Studie. Ihre Erkenntnisse sorgen für Staunen.
Liegt Homosexualität doch in den Genen? Studie will Beweis haben

Schlafe ich besser bei offenem oder geschlossenem Fenster?

Die meisten Deutschen schlafen nachts bei offenem Fenster – auch im Winter. Doch ist das überhaupt gesund? Oder schadet es am Ende einem erholsamen Schlaf?
Schlafe ich besser bei offenem oder geschlossenem Fenster?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.