Wechselwirkung beachten

Manche Medikamente machen die Haut empfindlicher für Sonne

+
Gegen die erhöhte Empfindlichkeit der Haut durch Antibiotika oder Schmerzmittel hilft Sonnenschutzcreme. Foto: Caroline Seidel

Fast alle Medikamente können Nebenwirkungen haben. Doch mit einer Folge rechnen wohl die wenigsten: Manche Präparate können die Lichtempfindlichkeit der Haut verstärken. Bei Einnahme ist daher gerade im Sommer ein Sonnenschutz wichtig.

Berlin (dpa/tmn) - Wer bestimmte Medikamente einnimmt, muss besonders auf Sonnenschutz achten. Antibiotika, Schmerzmittel oder Mittel gegen Epilepsie können die Haut lichtempfindlicher machen.

Das erläutert die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe 15. Mai 2018). Die Folge sind Rötungen, Blasen oder Pigmentstörungen. Auch Medikamente, die Hydrochlorothiazid enthalten, können diese Nebenwirkung haben.

Wer solche Reaktionen bei sich beobachtet, sollte seinen Arzt informieren. Eventuell ist es möglich, das Mittel abends einzunehmen. Generell sollten Betroffene eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden und die Sonne mittags meiden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das "hässliche Entlein" finden: Wann sind Leberflecke gefährlich?

Manche zieren einen, andere empfindet man eher als unschön - gefährlich sind die meisten Flecke auf der Haut jedenfalls nicht. Sie können es aber werden.
Das "hässliche Entlein" finden: Wann sind Leberflecke gefährlich?

Neuer Diät-Trend aus Übersee: Personal Trainer verrät simplen Trick

Nach der Weihnachtszeit wollen viele wieder ein paar Kilo abspecken - mit dieser neuen Trend-Diät vom prominenten Fitnesstrainer soll das einfach wie nie gehen.
Neuer Diät-Trend aus Übersee: Personal Trainer verrät simplen Trick

Neuer Test: Forscher nutzen Gold, um Krebs in nur zehn Minuten zu erkennen

Weltweit forschen tausende Wissenschaftler an neuen Methoden zur frühzeitigen Krebserkennung. Jetzt gibt es offenbar einen einfachen und schnellen Test.
Neuer Test: Forscher nutzen Gold, um Krebs in nur zehn Minuten zu erkennen

So kann man Blasenentzündungen im Winter vorbeugen

Niedrige Temperaturen können im Winter zu einer Blasenentzündung führen. Es ist aber gar nicht so schwer, Beschwerden vorzubeugen. Experten raten zu diesen drei …
So kann man Blasenentzündungen im Winter vorbeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.