Verschiedene Ursachen

Nächtlicher Husten: Asthmatiker sollten mit Arzt sprechen

+
Asthmatiker sollten ihren Arzt auf nächtliche Hustenattacken ansprechen. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Wenn Asthmatiker nachts von Hustenattacken gequält werden, sollten sie immer einen Arzt aufsuchen. Denn hinter nächtlichem Husten kann vieles stecken.

Heidenheim an der Brenz (dpa/tmn) - Manche Asthmatiker haben nachts mit Hustenattacken zu kämpfen. Betroffene sollten ihren Arzt darauf ansprechen, rät Andreas Hellmann, Vorsitzender des Bundesverbands der Pneumologen (BdP). Der Arzt kann mit dem Patienten nach der Ursache und einer Lösung suchen.

Die nächtlichen Attacken entstehen zum einen, weil sich die Atemwege nachts etwas verengen. Im Liegen kann sich zudem Sekret aus den Nasennebenhöhlen in den Atemwegen sammeln. Auch die Zimmertemperatur spielt eine Rolle: Ist die Umgebungsluft kalt und trocken, verstärkt dies den Hustenreiz. Eine allergische Reaktion zum Beispiel auf Allergene in der Luft kann ebenfalls Husten auslösen.

Bei manchen Patienten steckt auch eine Kombination aus Asthma und Sodbrennen hinter den Beschwerden: Die Bronchien ziehen sich reflexartig zusammen, wenn Magensaft in die Speiseröhre gelangt. In diesem Fall sollte die Medikation überprüft werden, weil manche Asthma-Medikamente den Effekt verstärken können. Auf der anderen Seite helfen dann eventuell Wirkstoffe, die die Bildung von Magensäure hemmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten

Es ist eine ethisch heikle Frage: Was ist es wert, wenn die Medizin einem Todkranken Hoffnung auf wenige Monate längeres Leben macht - aber für einen hohen Preis und mit …
Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten

In Aue wird Bier aus Maroni gebraut

Bier brauen aus Esskastanien ist in Deutschland eine Rarität. Eine kleine Brauerei in Aue hat das Experiment gewagt. Für Weihnachten steht eine weitere Spezialsorte auf …
In Aue wird Bier aus Maroni gebraut

Nach Fipronil-Skandal: Eier werden etwas teurer

Der Skandal um mit dem Insektenschutzmittel Fipronil belastete Eier hat die Branche im Sommer stark getroffen. Im Januar werden die Preise in den Supermärkten nun …
Nach Fipronil-Skandal: Eier werden etwas teurer

Junge Braut stirbt nur kurz nach Hochzeit - der Grund ist tragisch

Sie wurde nur 26 Jahre alt – an ihrem Hochzeitstag musste Jamieka nur wenige Stunden nach der Trauung sterben. Doch hätte ihr Tod verhindert werden können?
Junge Braut stirbt nur kurz nach Hochzeit - der Grund ist tragisch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.