Vorrat für den Winter

Obstsorten beim Einkochen nicht mischen

+
Obst kann man durch einkochen haltbar machen. Da die Obstsorten unterschiedlich schnell weich werden, sollte man immer nur eine Sorte kochen. Foto: Foto: Lea Sibbel

Im Moment gibt es noch genug frisches Obst. Wer viele Pflaumen und Äpfel aus dem Garten erntet, kann einen Teil einkochen und so länger haltbar machen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Mirabellen, Aprikosen oder Äpfel haben noch Saison. Wer das Obst haltbar machen möchte, kann es für die kalte Jahreszeit einkochen.

Da die Obstsorten verschieden lange brauchen, bis sie weich sind, sollte man lieber nur eine Sorte pro Glas einmachen. Darauf weist das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg hin.

Zum Einmachen wird das Obst am besten roh verwendet, so behält es eher seine Form.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neuer Diät-Trend aus Übersee: Personal Trainer verrät simplen Trick

Nach der Weihnachtszeit wollen viele wieder ein paar Kilo abspecken - mit dieser neuen Trend-Diät vom prominenten Fitnesstrainer soll das einfach wie nie gehen.
Neuer Diät-Trend aus Übersee: Personal Trainer verrät simplen Trick

Betroffene fleht Jens Spahn an: Für Menschen mit Depressionen "wäre dieses Gesetz eine Katastrophe"

Ein neuer Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sorgt für Furore: Er will die Psychotherapie neu regeln - eine Betroffene macht ihrem Ärger jetzt Luft.
Betroffene fleht Jens Spahn an: Für Menschen mit Depressionen "wäre dieses Gesetz eine Katastrophe"

So lange darf eine Trainingspause dauern, damit Muskeln nicht abbauen

Keine Lust, keine Zeit oder krank: Es gibt viele Gründe, warum das Training warten muss. Sind die Muskeln danach alle weg? Die Antwort wird Gelegenheitssportler freuen.
So lange darf eine Trainingspause dauern, damit Muskeln nicht abbauen

Warum ein Vater auf diesem Foto die Krankheit seiner Tochter hätte erkennen können

Als Dave Fletcher auf dem Spielplatz ein Foto von seiner Tochter schießt, ist ihm eines nicht bewusst: Die Pose der Zweijährigen deutet auf eine schwere Krankheit hin.
Warum ein Vater auf diesem Foto die Krankheit seiner Tochter hätte erkennen können

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.