Food-Trend

Pizza-Pommes-Burger: Fast-Food-Kombi in New York

+
Auf jeden Fall mächtig: Ein Pizza-Pommes-Burger in der Bar Clinton Hall in New York. Foto: Johannes Schmitt-Tegge/dpa

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Mit der Kombination von amerikanischer und italienischer Küche lässt sich manch kulinarische Überraschung zaubern.

New York (dpa) - Bei der Kombination von Zutaten und Gerichten sind Amerikaner oft experimentierfreudig - manchmal auch über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus. In der New Yorker Bar Clinton Hall steht jetzt ein Gericht auf der Karte, das Hamburger, Pizza und Pommes frites verbindet.

Dafür wird erst eine kleine Pizza auf der Oberseite des Brötchens gebacken, die dann zugleich als Burger-Deckel dient. Zwischen Frikadelle und Pizza-Brötchen werden außerdem Pommes frites gestapelt.

"New York besteht aus amerikanischer und italienischer Küche", erklärt Koch Darryl Harmon, der sich die Kombination ausgedacht hat. "Wir wollten einfach ein bisschen Spaß haben."

Zuvor servierte er bereits einen "Fondue-Burger", bei dem ein fertiger Hamburger teils ausgehöhlt und mit flüssigem Käse und Pommes frites gefüllt wird. Seine wohl skurrilste Kreation war ein "Donut Grilled Cheese", bei dem ein süßer Donut-Krapfen mit geschmolzenem Käse belegt und dann in Tomatensuppe getunkt wird.

Die Mischung von süß und deftig, die bei deutschen Besuchern teils Kopfschütteln auslöst, gehört für Amerikaner oft zur regulären Speisekarte: gegrillte Hähnchenteile mit süßen Waffeln etwa sind in vielen Teilen der USA üblich. Bekannt sind auch "floats" (kugelweise Eis in Bechern mit Limonade), "corn dogs" (mit Teig ummantelte, frittierte Würstchen am Stiel) und "jello salad" (mit Obst, teils aber auch mit Gemüse und Süßigkeiten gefüllte Gelatine-Kuchen). Pizzen werden vereinzelt mit Hotdog-Würstchen oder in ganz seltenen Fällen mit Pasta belegt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Studie über Heilfasten: Diese positiven Effekte kannten Sie sicher noch nicht

Nur rund 200 Kalorien täglich: Fasten ist hart, doch viele schwören darauf. Ein Forscherteam befasste sich jetzt mit den Auswirkungen auf die Gesundheit.
Studie über Heilfasten: Diese positiven Effekte kannten Sie sicher noch nicht

Muskeln schneller aufbauen mit diesem simplen Trick vom Personal-Trainer

Wer mehr Muskeln haben möchte, muss regelmäßig zum Krafttraining. Ein Berliner Personal-Trainer verrät, welcher Fehler beim Hantel-Training den Erfolg ausbleiben lässt.
Muskeln schneller aufbauen mit diesem simplen Trick vom Personal-Trainer

Bauchfett reduzieren: Wer diese Regel kennt, nimmt garantiert am Bauch ab

Der Bauch will einfach nicht schrumpfen? Genetische Veranlagung und Alter spielen zwar eine Rolle, aber ein ganz anderer Faktor soll den Fettabbau noch mehr hemmen.
Bauchfett reduzieren: Wer diese Regel kennt, nimmt garantiert am Bauch ab

Banane schälen: Wer diese eine Sache beachtet, schützt sich vor krebserregenden Stoffen

Ob im Müsli oder vor dem Sport: Bananen liefern wertvolles Kalium und zählen zu den beliebtesten Obstsorten. Doch große Teile der Bananenfrucht sind voller schädlicher …
Banane schälen: Wer diese eine Sache beachtet, schützt sich vor krebserregenden Stoffen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.