Aromatischer Party-Snack

Portugiesischer Bohnensalat mit Thunfisch

+
Ein gutes Glas Wein passt perfekt dazu: Salat mit Thunfisch, Bohnen, Petersilie und Zwiebeln. Foto: Julia Uehren/dpa-tmn

Nicht nur in Spanien, sondern auch in Portugal ist es in den Bars üblich, kleine Häppchen zu reichen. Eines davon ist Bohnensalat mit Thunfisch - ein kräftiger Snack, der auch auf dem Party-Buffet zum Hit wird.

Köln (dpa/tmn) - Ihr sucht für euer Party-Buffet nach einer Alternative zu italienischem Nudelsalat oder deutschem Kartoffelsalat? Dieser leckere portugiesische Bohnensalat mit Thunfisch hebt sich nicht nur von anderen Party-Klassikern ab, er ist auch schnell zubereitet und ziemlich preisgünstig.

Kategorie: Vorspeise

Rezept für Bohnensalat mit Thunfisch (für ca. 8 Portionen)

800 g gekochte Augenbohnen,

2-3 Dosen Thunfisch im eigenen Saft,

2 Zwiebeln,

10 Stängel Petersilie,

Olivenöl,

Rotweinessig (oder weißer Balsamico),

Salz,

Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Bohnen gut abspülen, die Zwiebeln ganz fein würfeln.

2. Die Petersilie waschen, die Blätter vom Stängel zupfen und die Blätter fein hacken.

3. Bohnen, Thunfisch, Zwiebeln und Petersilie vermischen und mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen (aber nicht kühlschrankkalt servieren).

Löffelgenuss

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junge Mutter nimmt krass ab - aus diesem tragischen Grund

Ein Schicksalsschlag erschüttert eine junge Mutter. Aus Angst um ihr Leben, krempelt sie ihre Ernährung komplett um. Mit erstaunlichen Folgen.
Junge Mutter nimmt krass ab - aus diesem tragischen Grund

Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Video

Diäten machen dick: Darum kämpft Fettaktivistin gegen Schlankheitswahn

Als Fettaktivistin will diese Frau auch andere davon überzeugen, dass der Diät-Wahnsinn nicht sein muss. Aus einem ganz bestimmten Grund.
Diäten machen dick: Darum kämpft Fettaktivistin gegen Schlankheitswahn

Rossmann ruft glutenfreie Tortilla-Chips zurück

Bei einer Untersuchung ist Gluten in den als glutenfrei beschrieben Tortilla-Chips von Rossmann gefunden worden. Deshalb beorderte die Drogeriemarktkette die Chips nun …
Rossmann ruft glutenfreie Tortilla-Chips zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.