Winterzeit

Raue Hände? Lieber richtig eincremen 

Schritt 1: Einen etwa haselnussgroßen Klecks Creme auf den Handrücken auftragen.
1 von 4
Schritt 1: Einen etwa haselnussgroßen Klecks Creme auf den Handrücken auftragen.
Schritt 2: Die Creme Handrücken auf Handrücken über die gesamte Fläche verteilen.
2 von 4
Schritt 2: Die Creme Handrücken auf Handrücken über die gesamte Fläche verteilen.
Hände eincremen
3 von 4
Schritt 3: Die Creme sorgfältig in die Fingerzwischenräume und Fingerseitenkanten einmassieren. Dabei werden die Handinnenflächen gleich mitversorgt. Achtung: Auch an die Daumen denken.
Hände eincremen
4 von 4
Schritt 4: Nägel und Nagelfalze mit der Creme versorgen. Die Reste der Creme werden dann an den Handgelenken einmassiert.

Kälte und die trocken Heizungsluft setzt der Haut im Winter ganz schön zu. Vor allem die Hände werden plötzlich rau und rissig. Das kann ziemlich unangenehm sein. Eine richtige Pflege ist wichtig.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wussten Sie's? Diese Wirkung soll Aspirin auch noch haben

Wer Kopfschmerzen hat, greift meist zu Aspirin. Doch Forscher haben jetzt eine weitere Anwendungsmöglichkeit: Der Wirkstoff soll auch gut fürs Herz sein.
Wussten Sie's? Diese Wirkung soll Aspirin auch noch haben

Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten

Herzpatienten müssen beim Sporttreiben meist sehr vorsichtig sein und dürfen das Organ nicht zu sehr belasten. Deshalb ist es wichtig, vor dem Start einen genauen Plan …
Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten

Studie: Parodontitis erhöht das Krebsrisiko von Frauen

Entzündliche Erkrankungen des Zahnfleischs sind schmerzhaft - und nicht ungefährlich. Denn Parodontitis steht offenbar in Zusammenhang mit Krebsleiden bei Frauen.
Studie: Parodontitis erhöht das Krebsrisiko von Frauen

Altersflecken auf den Händen? Unbedingt zur Krebsvorsorge

Altersflecken sind in aller Regel harmlos. Dennoch sollten Sie zur Krebsvorsorge alle zwei Jahre von einem Hautarzt untersucht werden.
Altersflecken auf den Händen? Unbedingt zur Krebsvorsorge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.