Schlechter Schlaf

Regelmäßiges Schnarchen bei Kindern frühzeitig behandeln

+
Schnarchen verschlechtert den Schlaf. Bei Kindern kann das unter anderem zu Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Problemen in der Schule führen. Foto: Caroline Seidel/dpa

Schnarchen ist ein Indiz für schlechten Schlaf. Das ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder ungesund. Laut Expertenauskunft sind die Folgen teilweise sogar gravierend.

Köln (dpa/tmn) - Schnarchen ist auch bei Kindern keine Lappalie. Denn schlechter Schlaf begünstigt Übergewicht und chronische Erkrankungen, warnt Hermann Josef Kahl, Bundespressesprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ).

Schnarchende Kinder haben zudem häufig mit Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Problemen in der Schule zu kämpfen. Eltern betroffener Kinder sollten frühzeitig mit dem Kinder- und Jugendarzt darüber sprechen. Er kann das Kind dann zum Beispiel an einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder Kieferorthopäden überweisen.

Kinder schnarchen laut ärztlicher Definition, wenn in mindestens vier von sieben Nächten deutlich Geräusche zu hören sind - dann sollte man zum Arzt gehen. Nächte, in denen ein Kind erkältet ist und deshalb schnarcht, sind davon ausgenommen.

Kinder- und Jugendärzte

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen

Sind Lebensmittel verunreinigt oder mangelhaft gekennzeichnet, nehmen Hersteller sie in der Regel aus dem Handel. Derzeit werden aus diesen Gründen ein Camembert aus der …
Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen

Grüne und keimende Knollen in Kartoffeln aussortieren

Kartoffeln gehören neben Reis und Nudeln zu den beliebtesten Beilagen. Bei der Auswahl und der Zubereitung von Kartoffeln sollten Verbraucher sorgfältig vorgehen. Denn …
Grüne und keimende Knollen in Kartoffeln aussortieren

Nichtraucher haben geringeres Risiko für Makuladegeneration

Wer raucht, schädigt nicht nur seine Lunge, sondern auch viele andere Organe. Zigarettenkonsum kann sogar die Sehkraft im Alter beeinträchtigen. Denn das Laster kann …
Nichtraucher haben geringeres Risiko für Makuladegeneration

Auch Aggression deutet bei Diabetes auf Unterzucker hin

Leidet ein Diabetiker an Unterzuckerung, kann aggressives Verhalten gegen seine Umgebung ein Symptom sein. Doch wie sollen sich Angehörige oder Kollegen in dieser …
Auch Aggression deutet bei Diabetes auf Unterzucker hin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.