Lebensmittelrückruf

Rewe und Penny rufen tiefgekühlte Pangasiusfilets zurück

+
Einkaufswagen vor einem Rewe-Markt. Foto: Oliver Berg/dpa/Illustration

Die Firma REWE-Zentral AG ruft vorsorglich tiefgekühlte Pangasiusfilets zurück. Die betroffenen Produkte seien nicht mehr im Sortiment. Bereits gekaufte Pangasiusfilets könnten auch ohne Kassenbon zurückgegeben und erstattet werden.

Köln (dpa) - Tiefgekühlte Pangasiusfilets aus dem Sortiment von Rewe und dem Discounter Penny sind zurückgerufen worden. Es seien Rückstände von Reinigungsmitteln festgestellt worden, teilte die Rewe-Gruppe jetzt in Köln mit.

Vom Verzehr der Produkte werde abgeraten. "Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden", hieß es. Die betroffenen Produkte seien nicht mehr im Sortiment. Bereits gekaufte Pangasiusfilets könnten auch ohne Kassenbon zurückgegeben und erstattet werden.

Konkret geht es demnach um alle Penny-Produkte "Berida Pangasiusfilet 475g, gefroren" mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis zum März 2021. Die EAN-Nummer laute 24797016. Bei Rewe seien alle Produkte "Rewe Beste Wahl Pangasiusfilet 475g, gefroren" mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis März 2021 betroffen. Hier sei die EAN-Nummer: 4388844046801. Die Produkte hätten zudem jeweils die Fabriknummer "DL 22", die links neben dem Abtropfgewicht zu finden sei.

Die Produkthinweise laut Mitteilung im Detail:

- Berida Pangasiusfilet 475g, gefroren EAN: 24797016 Mindesthaltbarkeitsdaten: alle bis einschließlich 03/2021 Fabriknummer: DL 22 (links neben Abtropfgewicht) Erhältlich bei PENNY

- REWE Beste Wahl Pangasiusfilet 475g, gefroren EAN: 4388844046801 Mindesthaltbarkeitsdaten: alle bis einschließlich 03/2021 Fabriknummer: DL 22 (links neben Abtropfgewicht) Erhältlich bei REWE

Rewe-Mitteilung

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

24-Jährige stirbt fast, weil sie Pille zur Verhütung benutzt

Eine Frau nimmt die Pille zur Verhütung. Mit den Auswirkungen des Medikaments hat sie dabei jedoch nicht gerechnet: Es kostet sie fast das Leben.
24-Jährige stirbt fast, weil sie Pille zur Verhütung benutzt

"Wie ein unsichtbarer Feind in meinem eigenen Körper": Ex-GNTM-Kandidatin schreibt über ihre Krankheit 

Jede zehnte Frau leidet an Endometriose - was unbehandelt zu Unfruchtbarkeit führen kann. Anna Wilken hat einen Weg gefunden, mit der Krankheit umzugehen - und will …
"Wie ein unsichtbarer Feind in meinem eigenen Körper": Ex-GNTM-Kandidatin schreibt über ihre Krankheit 

Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben

Symptome sind nicht immer leicht zu deuten: Plötzliche Hitzewallungen tat eine Amerikanerin als Wechseljahres-Beschwerden ab. Doch dann fiel sie in Ohnmacht - und ihr …
Frau denkt, sie komme in die Wechseljahre - fast wäre sie deshalb gestorben

Frau ernährt sich 40 Tage ohne Zucker - das hat schwerwiegende Folgen

Fast sechs Wochen ohne jeglichen Zucker, wie wirkt sich das auf den Körper aus? Eine Frau wagte den Selbstversuch - und kämpfte danach mit negativen Folgen.
Frau ernährt sich 40 Tage ohne Zucker - das hat schwerwiegende Folgen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.