Gesunder Geist

Ruhe und Ordnung: So steigert man die Konzentration

+
Ein ordentlicher Schreibtisch hilft, sich besser auf die Arbeit einzulassen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Die Aufgabe ist kompliziert. Eigentlich braucht man jetzt die volle Konzentration. Doch der Geist findet keine Ruhe. Und da ist man schon beim ersten Punkt, der die Konzentration stärkt: Ruhe. Es gibt aber noch vier weitere.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer sich auf eine wichtige Aufgabe konzentrieren muss, braucht vor allem zwei Dinge: Ruhe und Ordnung. Das erklärt Margit Ahrens vom Bundesverband Gedächtnistraining.

"Jegliche Ablenkung sollte ausgeschaltet werden", sagt Margit Ahrens. Und es hilft, wenn die Umgebung - etwa der Schreibtisch - aufgeräumt ist.

Auch die Uhrzeit ist entscheidend: Die meisten Menschen können sich Ahrens zufolge am besten morgens konzentrieren. "Niemals legt man schwierige Aufgaben oder Gespräche auf die Zeit nach dem Mittagessen." Zwischendurch braucht der Kopf Gehirnnahrung: "Damit ist nicht der Schokoriegel gemeint, sondern Nüsse, Vollkornbrot oder Obst." Dazu trinkt man am besten Wasser oder Tee. Zu guter Letzt braucht der Geist Sauerstoff. Wer regelmäßig gut durchlüftet, kann sich besser konzentrieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann hat tagelang Nasenbluten - was der Arzt in seiner Nase findet, lässt Alptraum wahr werden

Seine Nase hörte nicht auf zu bluten. Als ein Mann deshalb in die Klinik ging, untersuchten Ärzte ihn - und zogen etwas heraus, was an einen Horrorfilm erinnert.
Mann hat tagelang Nasenbluten - was der Arzt in seiner Nase findet, lässt Alptraum wahr werden

Mann leidet an schlimmen Ohrenschmerzen - was Ärzte im Ohr finden, macht Gänsehaut

Viel mehr als nur eine Gehörgangentzündung: Was Ärzte im Ohr dieses Mannes fanden, weil er an starken Schmerzen litt, ist eine Horrorvorstellung.
Mann leidet an schlimmen Ohrenschmerzen - was Ärzte im Ohr finden, macht Gänsehaut

München platzt aus allen Nähten - Droht deshalb eine Krankheitslawine?

In einer Großstadt zu leben hat viele Vorteile. Immer mehr Untersuchungen beweisen aber, dass uns Trubel und Luftverschmutzung krank machen. Auch folgende Störungen …
München platzt aus allen Nähten - Droht deshalb eine Krankheitslawine?

Brühe ist das A und O für einen guten Eintopf

Rezepte für leckere Eintöpfe gibt es wie Sand am Meer. Sie alle haben eines gemeinsam: Eine deftige Brühe ist immer die Grundlage. Aber wie bereitet man sie zu?
Brühe ist das A und O für einen guten Eintopf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.