Risiko individuell einschätzen

Sind bei hohem Blutdruck immer Medikamente notwendig?

+
Müssen bei Bluthochdruck immer gleich Medikamente genommen werden? Foto: Bernd Weissbrod

Zu hoher Blutdruck kann sehr gefährlich werden. Häufig werden den Betroffenen blutdrucksenkende Medikamente verschrieben. Aber ist das in allen Fällen auch nötig?

Köln (dpa/tmn) - Nicht jeder Bluthochdruck-Patient muss gleich Medikamente nehmen. Gerade bei nur leicht erhöhten Werten ist es oft sinnvoller, anders gegenzusteuern - mit mehr Bewegung, weniger Körpergewicht oder weniger Salz im Essen zum Beispiel.

Es gibt aber auch Fälle, in denen es kaum ohne Blutdrucksenker geht, erklärt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) auf Gesundheitsinformation.de.

Entscheidend für die Frage "Medikamente oder nicht?" ist vor allem, wie hoch das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung ist - darunter auch Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Gefahr solcher Erkrankungen steigt durch Bluthochdruck grundsätzlich, gleichzeitig gibt es aber auch noch weitere Faktoren: chronische Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes etwa, Rauchen, Alter und Geschlecht. Männer und Ältere sind gefährdeter als Frauen und Jüngere.

Das bedeutet: Zwei Menschen mit den gleichen Blutdruck-Werten haben eventuell ein unterschiedlich hohes Risiko von Folgeerkrankungen - und deshalb auch ganz unterschiedliche Antworten auf die Frage nach den Blutdrucksenkern. Patienten sollten sich daher individuell von ihrem Arzt beraten lassen und sich auch über die möglichen Nebenwirkungen der für sie geeigneten Medikamente informieren.

Artikel zu Blutdrucksenkern bei Gesundheitsinformation.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Diät machen viele - und riskieren damit eine schlimme Herzkrankheit

Der Sommer naht und Sie möchten ein paar Kilos abspecken? Viele greifen jetzt zu einer altbewährten Diät-Form - die allerdings einer neuen Studie zufolge immens schaden …
Diese Diät machen viele - und riskieren damit eine schlimme Herzkrankheit

Rezept für Schwarzwurzeln indischer Art

Food-Blogger Manfred Zimmer verkuppelt die scheue Schwarzwurzel mit einer exotischen indischen Sauce und heizt ihr dann auch noch mit einer Chilischote ein. Was das aus …
Rezept für Schwarzwurzeln indischer Art

So wird die Kartoffel zum Topmodel

In Salz gekocht, zu Brei gestampft oder gebraten: Kartoffeln spielen als Beilage oft nur eine Nebenrolle. Doch mit einfachen Kniffen werden sie als Hauptgericht oder …
So wird die Kartoffel zum Topmodel

Wie Tee Körper und Seele wärmt

"Irgendwie geht es mir nicht gut. Ich mach mir mal einen Tee." So denken und handeln viele - aber warum eigentlich? Kann Tee wirklich heilen? Und wenn ja: Welcher?
Wie Tee Körper und Seele wärmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.