Kern und satte Farbe

So erkennt man geschwärzte Oliven

+
Die Farbe der Olive hat nichts mit der Sorte zu tun: Unreife Exemplare sind grün, reife schwarz. Manchmal werden Oliven aber auch künstlich geschwärzt. Foto: Daniel Karmann

Oliven sind als Snack zwischendurch, im Salat oder auf der Pizza beliebt. Aber warum gibt es schwarze und grüne Oliven? Und sind alle schwarzen Oliven natürlich gereift?

Neuwied (dpa/tmn) - Grüne Oliven werden unreif geerntet und sind daher knackig. Bei schwarzen Oliven dagegen handelt es sich um gereifte Früchte, die weich sind und einen sanften Biss haben.

Es sei denn, sie sind mit Eisensalzen geschwärzt. Das dürften Bio-Oliven aber grundsätzlich nicht. Und lose verkaufte geschwärzte Oliven müssen mit dem Hinweis "geschwärzt" gekennzeichnet sein, erklärt das Magazin "Lebensmittel Praxis" (Ausgabe 8/2019).

Das Schwärzen ist zwar gesundheitlich nicht bedenklich - doch sie gaukeln Verbrauchern reife Früchte vor, die allerdings viel schwieriger zu ernten und zu verarbeiten sind.

Doch woran kann man den Unterschied zwischen echten schwarzen und geschwärzten Oliven erkennen? Geschwärzte Oliven sind wie grüne Früchte herber im Geschmack und meist komplett schwarz. Dagegen haben gereifte Oliven keine einheitliche, gleichmäßige Farbe. Sie sind auch weicher und saftiger als gefärbte Früchte. Geschwärzte Oliven haben wie die grünen Früchte einen hellen Stein, gereifte dagegen einen dunklen Stein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oft schwindlig? Dann sollten Sie zu diesem Lebensmittel greifen

Schwindel, Müdigkeit und Kurzatmigkeit können viele Ursachen haben - eine davon ist recht einfach zu beheben, indem Sie sich einfach an folgende Lebensmittel halten.
Oft schwindlig? Dann sollten Sie zu diesem Lebensmittel greifen

Herzrasen bis Bluthochdruck: Diese Symptome sprechen für Schilddrüsenüberfunktion

Wenn die Schilddrüse zu viele Hormone produziert, sprechen Mediziner von einer Schilddrüsenüberfunktion. Warum eine Behandlung so wichtig ist und wie Sie die Krankheit …
Herzrasen bis Bluthochdruck: Diese Symptome sprechen für Schilddrüsenüberfunktion

Wie viele Proteinshakes darf ich am Tag trinken? Ernährungsexpertin hat eindeutige Meinung

Sportler greifen gerne zu Proteinshakes, unterstützen sie doch den Muskelaufbau. Doch Experten warnen: Die Eiweißdrinks können in manchen Fällen Schaden anrichten.
Wie viele Proteinshakes darf ich am Tag trinken? Ernährungsexpertin hat eindeutige Meinung

Eierstöcke können auch nach der letzten Regel noch schmerzen

Die Wechseljahre sind ein meist mehrere Jahre andauernder hormoneller Umbauprozess. In dieser Zeit, auch nach der letzten Regelblutung, können sich die Eierstöcke durch …
Eierstöcke können auch nach der letzten Regel noch schmerzen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.