Richtige Lagerung

So halten geschälte Nüsse lange

+
Walnüsse kann man einfrieren. Dazu muss man die Nüsse knacken, denn nur die Kerne kommen in die Tiefkühltruhe. Foto: Kai Remmers/dpa

Die Erntezeit für Walnüsse ist gerade vorüber. Die Körbe sind gut gefüllt. So halten sie eine Weile. Aber auch geschälte Nüsse können mit der richtigen Lagerung lange aufbewahrt werden.

Bonn (dpa/tmn) - Nüsse enthalten viel Fett - und können bei falscher Lagerung schnell ranzig werden. Zu Hause lagern sie deshalb am besten kühl, dunkel und trocken.

Frische Nüsse lassen sich beispielsweise gut in einer luftigen Holzkiste aufbewahren, rät die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Generell sollten Kunden lieber ganze statt gemahlene Nüsse kaufen. Denn je größer die Oberfläche ist, desto schneller verderben sie. Wer geschälte Nüsse übrig hat, friert sie am besten ein. So halten sie sich etwa zwölf Monate.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen

In Deutschland leiden der Weltgesundheitsorganisation zufolge über vier Millionen Bürger an Depressionen. Doch wie kann man sich dagegen schützen?
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen

Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus

Eine junge Frau unterzieht sich unzähligen Schönheitsoperationen – und sieht am Ende ganz anders aus. Was dahinter steckt, ist tragisch.
Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus

Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten

Tief durchatmen - die Atmung spielt in Angstsituationen eine wesentliche Rolle. Das Erlernen einer Atemtechnik kann helfen, Angst und Nervosität besser zu kontrollieren.
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten

Was gegen herausschwappende Milch hilft

Viele kennen das Problem mit einem neu geöffneten Milchkarton: Beim Ausgießen schwappt die Milch stoßweise in die Tasse und spritzt rund herum auf die Küchenplatte. Doch …
Was gegen herausschwappende Milch hilft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.