Gesunde Haut

Sonnenterrassen des Körpers brauchen mehr UV-Schutz

+
Die Sonnenterrassen des Körpers brauchen einen besonders starken UV-Schutz. Dazu zählen Nase, Ohren und Nacken. Foto: Christin Klose

Schnell noch eincremen, dann raus in die Sonne? Einigen Körperstellen sollte man beim Sonnenschutz etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Wo die UV-Strahlen am meisten Schaden anrichten, wenn man nicht aufpasst:

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die sogenannten Sonnenterrassen des Körpers werden beim Eincremen schnell vergessen. Dabei brauchen Nase, Ohren und Nacken besonders viel Sonnencreme, schließlich treffen die gefährlichen UV-Strahlen hier teils senkrecht auf.

Darauf weist der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) hin. Auch die Lippen sollten Sonnenanbeter nicht vergessen: Sie haben keine Hornschicht und deshalb keinerlei Eigenschutz.

Grundsätzlich rät der Verband beim Kauf von Sonnencreme, eher einen zu hohen als einen zu niedrigen Lichtschutzfaktor zu wählen. Das gilt vor allem für Sportler und Badeurlauber. Denn Wasser und Schweiß verringern nicht nur die Wirkung von Sonnencreme, sie verstärken gleichzeitig auch die Wirkung von UV-Strahlen auf der Haut. Außerdem weichen sie die Hornhaut auf und machen sie so lichtdurchlässiger.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

24-Jährige stirbt fast, weil sie Pille zur Verhütung benutzt

Eine Frau nimmt die Pille zur Verhütung. Mit den Auswirkungen des Medikaments hat sie dabei jedoch nicht gerechnet: Es kostet sie fast das Leben.
24-Jährige stirbt fast, weil sie Pille zur Verhütung benutzt

Mythos Antibiotika: Darum müssen Sie eben nicht immer die ganze Packung nehmen

Antibiotika sind eine Wunderwaffe - jedoch nur, wenn sie richtig eingenommen werden. Patienten sollten daher genau aufpassen, was der Arzt wie verschreibt.
Mythos Antibiotika: Darum müssen Sie eben nicht immer die ganze Packung nehmen

Sofia startete mit nur 265 Gramm

Bei ihrer Geburt wog die kleine Sofia nur wenig mehr als ein Päckchen Butter. Elf Monate ist das her. Längst hat sie sich ins Leben gekämpft. Ihre Ärztinnen sind …
Sofia startete mit nur 265 Gramm

Dschungelcamp 2020: Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen am Tag - Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper

Dschungelcamp 2020: Jeder Dschungelcamp-Bewohner isst am Tag nur eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen. So gefährlich ist die Dschungeldiät.
Dschungelcamp 2020: Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen am Tag - Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.