Frisch und naturbelassen

Das steckt hinter "Clean Eating"

+
Keine Fertigprodukte: Viel Obst und Gemüse der Saison, Salat und Vollkornprodukte stehen auf der Speisekarte des Ernährungskonzepts "Clean Eating". Foto: Jens Büttner

Wohlklingende Ernährungskonzepte gibt es reichlich. Doch was bedeuten sie? Hinter dem Begriff "Clean Eating" verbirgt sich nicht gar nicht so viel Neues.

München (dpa/tmn) - "Clean Eating": Dieses Ernährungskonzept geistert schon seit einer Weile durch die Welt. Doch was bedeutet dieses "saubere Essen" eigentlich?

Gemeint ist damit, dass man vor allem unverarbeitete und naturbelassene Lebensmittel isst, erklärt Heidrun Schubert von der Verbraucherzentrale Bayern.

Eine klare Definition des Begriffs fehlt allerdings - und ganz neu ist das Konzept auch nicht. Laut Schubert ähnelt es der guten alten Vollwerternährung, bei der Obst und Gemüse der Saison, Salat und Vollkornprodukte im Mittelpunkt stehen. Dazu kommen ein bis zweimal pro Woche Fleisch, Fisch und Eier. Haushaltszucker, Fertigprodukte und Alkohol sollte man dagegen meiden.

Ziel von "Clean Eating" ist es, weitgehend auf Zusatz-, Süß- und Aromastoffe sowie Zucker und Geschmacksverstärker zu verzichten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann wird versehentlich beschnitten - so kam es zur schrecklichen Verwechslung

Ein englischer Patient sollte an der Blase untersucht werden - doch als er aus der Narkose erwachte, fehlte seine Vorhaut.
Mann wird versehentlich beschnitten - so kam es zur schrecklichen Verwechslung

Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - und findet Abscheuliches

Eine junge Frau leidet an Appetitlosigkeit und Verstopfung. Als der Arzt eine Röntgenaufnahme von ihrem Magen und Darm macht, traut er seinen Augen nicht.
Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - und findet Abscheuliches

Mann hat Bauchweh: In seinem Magen machen Mediziner verstörende Entdeckung

Beim Anblick dessen, was Ärzte im Bauch eines Inders fanden, dreht sich einem der Magen um. Doch es gibt eine traurige Erklärung für die Vorliebe des Mannes, gefährliche …
Mann hat Bauchweh: In seinem Magen machen Mediziner verstörende Entdeckung

Giftstoffe in Duschgel: So erkennen Sie an Ihrer Haut, dass Sie das Produkt wechseln sollten

Kaum zu glauben, aber viele Duschgele enthalten hochgiftige Inhaltsstoffe - vielleicht haben Sie eines daheim? So erkennen Sie schädliche Waschgele.
Giftstoffe in Duschgel: So erkennen Sie an Ihrer Haut, dass Sie das Produkt wechseln sollten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.