Gesunder Snack

Süßkartoffeln schmecken auch roh

+
Liegt im Trend und schmeckt auch roh gut: Die Süßkartoffel. Foto: Henrik Josef Boerger/dpa-tmn

Als frittierte Beilage zu Hamburgern sind Süßkartoffeln momentan extrem angesagt. Dabei gibt es auch andere Formen, sie zu genießen.

München (dpa/tmn) - Anders als Speisekartoffeln schmecken Süßkartoffeln auch roh als Fingerfood oder im Salat. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin.

Zwar sehen sich Süß- und Speisekartoffeln ähnlich, sie sind aber nicht miteinander verwandt. Auch im Geschmack unterscheiden sie sich: Süßkartoffeln schmecken wie der Name schon sagt süßer - nach einer Mischung aus Karotte, Kürbis und Kartoffel. Sie können auf unterschiedliche Art zubereitet werden und benötigen rund ein Drittel weniger Zeit als eine normale Kartoffel, bis sie gar sind.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Studie will Verblüffendes über vegan ernährte Kinder ergeben haben

Eine neue Studie hat die vegane und vegetarische Ernährung bei Kleinkindern unter die Lupe genommen. Dabei stellten die Forscher eine erstaunliche Wendung fest.
Neue Studie will Verblüffendes über vegan ernährte Kinder ergeben haben

Geldverschwendung bei Zahnspangen?

Hunderttausende Kinder und Jugendliche tragen eine Zahnspange - damit schiefe Zähne wieder gerade gerückt werden. Doch wie oft sind die Behandlungen auch erfolgreich? …
Geldverschwendung bei Zahnspangen?

Junge Frau verzichtet drei Wochen aufs Frühstück - so erging es ihr

Rosie Fitzmaurice wagte ein ungewöhnliches Diät-Experiment: Drei Wochen lang verzichtete sie auf das Frühstück. Wie es ihr erging, lesen Sie hier.
Junge Frau verzichtet drei Wochen aufs Frühstück - so erging es ihr

Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden

Ob Bratkartoffeln, Wok-Gemüse oder Grillfleisch - für viele Gerichte gibt es inzwischen die passende Gewürzmischung. Die fertigen Würzpulver sind zwar praktisch, treffen …
Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.