Tipp für Naschkatzen

Während der Feiertage dreistündige Esspausen einlegen

+
Ob auf dem Weihnachtsmarkt oder zu Gast bei Freunden: Rund um die Feiertage lauern überall Naschereien. Foto: Franziska Gabbert

Während der Weihnachtsfeiertage wird viel geschlemmt. Weil das nicht gesund ist, raten Experten zu dreistündigen Esspausen. Wem das schwerfällt, kann sich mit einem Trick behelfen.

Berlin (dpa/tmn) - Hier ein Lebkuchenherz, dort ein paar Marzipankartoffeln, und dann gibt es auch schon wieder Abendessen: An den Feiertagen schlemmt sich manch einer non-Stop durch den Tag. Wer das vermeiden will, legt ganz bewusst Esspausen ein.

Naschkatzen können sich einen Wecker stellen, der zum Beispiel nach drei Stunden klingelt, schlägt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte" (Ausgabe 1. Dezember 2018) vor. Überbrücken lässt sich die Zeit mit einem Spaziergang. Dabei verbrennt man gleich ein paar Kalorien. Zudem regt Bewegung die Verdauung an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Bundesregierung will die digitale Krankmeldung

Von 2021 an sollen für gesetzlich Versicherte die "gelben Scheine" bei einer Krankmeldung abgeschafft werden. Es geht um Millionen von Zetteln. Das Kabinett will nun …
Die Bundesregierung will die digitale Krankmeldung

Wie gesund ist Rohkost wirklich?

Egal ob Karotte, Apfel oder Zucchini: Obst und Gemüse sind gesund. Und das gilt besonders dann, wenn sie roh gegessen werden. Je mehr, desto besser also. Oder etwa nicht?
Wie gesund ist Rohkost wirklich?

Voller Durchblick mit den richtigen Sehhilfen

Auf vieles lässt sich verzichten - auf eine Brille oder Kontaktlinsen oft aber nicht. Welche Sehhilfe ist für wen die bessere Option? Und wie kann man als Versicherter …
Voller Durchblick mit den richtigen Sehhilfen

Kommt das Rauchverbot beim Fahren mit Kindern?

Wer im Auto raucht, schadet allen Mitfahrern. Eine Initiative mehrerer Bundesländer will Kinder und Jugendliche per Gesetz vor dem Qualm schützen und den Glimmstängel …
Kommt das Rauchverbot beim Fahren mit Kindern?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.