Kurzsichtigkeit vorbeugen

Warum Kinder nicht zu lange auf Displays schauen sollten

+
Ständiges Starren auf Displays kann bei Kindern Kurzsichtigkeit verursachen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Sitzen Kinder ständig vor dem Bildschirm, kann sich das nicht nur auf ihre Psyche auswirken. Auch die Sehkraft wird durch eine intensive Mediennutzung oft beeinträchtigt. Worauf Eltern daher achten sollten.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Kinder sollten sich mindestens zwei Stunden täglich draußen aufhalten. Damit sinkt das Risiko einer Kurzsichtigkeit um etwa die Hälfte, erklärt der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA).

Starren Kinder dagegen auf weniger als 30 Zentimeter entfernte Objekte, Displays zum Beispiel, sprechen die Experten von Naharbeit. Sie fördert eher die Kurzsichtigkeit.

Gerade bei kleinen Kindern sollten Eltern daher auch darauf achten, dass der Nachwuchs nicht zu viel vor dem Bildschirm hängt. Wissenschaftliche fundierte Informationen darüber, wie viel Naharbeit zu viel ist, gibt es den Angaben nach zwar nicht. Als Faustregel gilt aber: Je jünger ein Kind ist, desto weniger sollte es am Bildschirm hängen.

In Deutschland sind laut BVA etwa 15 Prozent aller Kinder am Ende der Grundschulzeit kurzsichtig, bei den 25-Jährigen liegt der Anteil bei 25 Prozent. Die Zahlen sind seit 15 Jahren stabil.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bluthochdruck natürlich senken: So brauchen Sie bald keine Medikamente mehr

Jeden Tag Arzneimittel nehmen - das ist das Los vieler Bluthochdruck-Patienten. Doch das könnte bald ein Ende haben, wenn Sie folgende sieben Tipps beherzigen.
Bluthochdruck natürlich senken: So brauchen Sie bald keine Medikamente mehr

Bluthochdruck? Warum Sie Ihre Tabletten niemals morgens nehmen sollten

Wann Arzneimittel eingenommen werden, kann einen immensen Einfluss auf deren Wirkung haben. Das zeigt sich auch bei Blutdruckpatienten. Forscher fanden jetzt die …
Bluthochdruck? Warum Sie Ihre Tabletten niemals morgens nehmen sollten

Herz-Experte empfiehlt: So senken Sie Ihren Cholesterin-Spiegel einfach und effektiv

Unser Körper braucht Cholesterin, um lebenswichtige Funktionen aufrecht zu erhalten. Doch ein zu hoher Cholesterin-Spiegel kann lebensgefährlich sein - so beugen Sie vor.
Herz-Experte empfiehlt: So senken Sie Ihren Cholesterin-Spiegel einfach und effektiv

Fast Food steigert Appetit - und wirkt wie bakterielle Infektion im Gehirn

Immer neue Studien belegen den negativen Effekt von Fast Food auf den Körper. Eine Veröffentlichung australischer Forscher belegt aktuell, wie Junk Food das Gehirn …
Fast Food steigert Appetit - und wirkt wie bakterielle Infektion im Gehirn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.