Dehnübungen nicht vergessen

Was ist das richtige Sportprogramm für Reiter?

+
Wer viel Zeit auf dem Pferd verbringt, sollte den eigenen Körper mit Dehnübungen in Form halten. Foto: Patrick Pleul

Selbst der ambitionierteste Reiter sitzt nicht permanent im Sattel. Um fit für den Sport zu sein, können Reiter aber auch abseits der Reitanlage etwas tun.

Warendorf (dpa/tmn) - Frieda Buschmann, Mannschafts-Physiotherapeutin des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR), empfiehlt zum Beispiel Yoga. "Dort wird viel Wert auf Rumpfstabilität gelegt", sagt sie - etwas, das Reiter unbedingt brauchen.

Ideal auch: die gehaltene Dehnung bei den einzelnen Asanas im Yoga. "Bei manchen Reitern sind der Schulter- und der Hüftbereich von der Beweglichkeit her etwas eingeschränkt." Da gilt es, mit Dehnübungen gegenzusteuern.

Wer statt Yoga lieber Ausdauer- oder Kraftsport macht, sollte Mobilitätseinheiten nicht vergessen. "Reiten ist ein hochkoordinativer Sport", betont Buschmann. Der Reiter muss dem Pferd feine Hilfen geben. Das erfordert Beweglichkeit und ein gutes Gespür für den eigenen Körper.

Buschmann empfiehlt den sogenannten Couch Stretch als gute Dehnübung für den Hüftbeuger. Dazu kniet sich der Sportler vor eine Wand oder eine Sofalehne. Eine Matte oder ein Handtuch schützen die Knie. Der Rücken zeigt zur Wand. Nun wird ein Bein angewinkelt und so nah wie möglich gegen die Wand beziehungsweise das Sofa gelegt. Der Unterschenkel liegt von den Zehen bis zum Knie an der Wand, die Fußsohle berührt idealerweise das Gesäß.

Nun das andere Bein ungefähr im 90-Grad-Winkel aufstellen, so als wolle man einen Ausfallschritt machen. Das Gesäß wird angespannt. Wer mehr Dehnung verträgt, schiebt die Hüfte vorsichtig nach vorn. Der Rücken bleibt gerade. "Die Dehnung sollte man mindestens zwei Minuten lang halten."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leicht zu haben? Wenn eine Frau diese Sache macht, bringt das viele auf falsche Gedanken

Was eine Frau in der Bar oder im Club trinkt, hat wohl maßgeblich Einfluss darauf, wie sie von Männern wahrgenommen wird. Das Ergebnis einer neuen Studie gibt zu denken.
Leicht zu haben? Wenn eine Frau diese Sache macht, bringt das viele auf falsche Gedanken

Sucht nach Beischlaf wird zur Krankheit - was für die Therapie spricht

Wer ständig nur an das Eine denkt und seinen Alltag deshalb nicht mehr bewältigen kann, leidet an Sexsucht. Jetzt soll sie in den Katalog der Krankheiten aufgenommen …
Sucht nach Beischlaf wird zur Krankheit - was für die Therapie spricht

Schmerzensgeld wegen Ärztepfusch: So häufig behandeln Ärzte falsch

Ein Patzer bei der Operation oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- oder Klinikbesuch kann einiges schieflaufen. Wer einen Fehler vermutet, sollte wie folgt …
Schmerzensgeld wegen Ärztepfusch: So häufig behandeln Ärzte falsch

Zwei Jahre schwanger? Was im Bauch dieser Frau wächst, wiegt unglaubliche 26 Kilo

Die 28-jährige Keely Favell aus Wales und ihre Ärzte dachten zuerst an eine Schwangerschaft - doch was wirklich in ihrem Bauch wuchs, war etwas ganz Anderes.  
Zwei Jahre schwanger? Was im Bauch dieser Frau wächst, wiegt unglaubliche 26 Kilo

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.