Traditionell-authentisch

Das Hawaii-Hemd ist wieder da

+
Für seine Hawaii-Hemden benutzt Designer Sig Zane traditionelle Stoffe und dezente Farben und Muster. Foto: Christina Horsten

Bunt, laut, sommerlich: das ist das Hawaii-Hemd. Lange Zeit verschrien, feiert es jetzt sein Comeback. Dieses mal jedoch auf eine andere Art und Weise.

Hilo (dpa) - Quietschbunt, mit Palmen, Blumen oder Sonnenuntergang: Hawaii-Hemden gelten vielen als die Untergrenze des schlechten Geschmacks. Aber sie sind zurück - und zwar traditionell-authentisch und auch für Frauen weiterentwickelt.

Von Designer Sig Zane zum Beispiel, der in dem Ort Hilo auf Hawaii Island einen Laden hat. Er benutzt traditionelle Stoffe, dezente Farben und Muster und schneidert nicht nur Hemden, sondern auch Kleider für Frauen. Oder von Designerin Leah Redmond, die das Karo-Muster wiederbelebt hat, das Plantagenarbeiter auf Hawaii früher trugen. Unter dem Markennamen "Gordon" schneidert sie daraus Kleider und Gürtel.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

300 PS dank Flugmotor: Mit dieser Maschine sind Sie der King der Straße

Da würde selbst James Bond staunen: Dieser heiße Ofen hängt nicht nur locker Familienkutschen ab, sondern sieht auch noch cool aus. So macht man(n) immer eine gute Figur.
300 PS dank Flugmotor: Mit dieser Maschine sind Sie der King der Straße

Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet

Das Yosemite-Tal zählt zu den beliebtesten Natur-Highlights Kaliforniens. Doch wegen eines Waldbrands mussten Urlauber in den vergangenen Wochen auf einen Besuch …
Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet

Dunkle Fassadenfarbe heizt Hauswände stärker auf

Dunkle Flächen absorbieren das Sonnenlicht. Kein Wunder also, dass sich Hauswände mit dunklem Anstrich im Sommer deutlich mehr aufheizen. Doch wie groß ist der Vorteil …
Dunkle Fassadenfarbe heizt Hauswände stärker auf

Rod Stewart entrümpelt seine Villa

Der "Maggie May"-Sänger trennt sich von Mobiliar aus seinem Haus in der Grafschaft Essex. Unter den Stücken: ein Teakholzsessel mit einem Sitzkissen aus …
Rod Stewart entrümpelt seine Villa

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.