Da werden Erinnerungen wach

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

1 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
2 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
3 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
4 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
5 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
6 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
7 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.
8 von 50
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten.

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum Durchklicken.

Die 25 besten Universitäten Deutschlands 2018

Ruhr-Universität Bochum und Leibnitz Universität Hannover
25. Ruhr-Universität Bochum und Leibnitz Universität Hannover © dpa
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
24. Johannes Gutenberg-Universität Mainz © dpa
23. Universität Mannheim
23. Universität Mannheim © dpa
Universität Konstanz
22. Universität Konstanz © dpa
Universität Ulm
21. Universität Ulm © pixabay
Friedrich-Schiller-Universität Jena
20. Friedrich-Schiller-Universität Jena © dpa
Universität zu Köln
19. Universität zu Köln © dpa
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
18. Westfälische Wilhelms-Universität Münster © dpa
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
17. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg © dpa
Technische Universität Dresden
16. Technische Universität Dresden © dpa
Technische Universität Darmstadt
15. Technische Universität Darmstadt © dpa
Universität Stuttgart
14. Universität Stuttgart © pixabay
Goethe-Universität Frankfurt/Main
13. Goethe-Universität Frankfurt/Main © dpa
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
13. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn © dpa
Universität Hamburg
12. Universität Hamburg © dpa
Georg-August-Universität Göttingen
11. Georg-August-Universität Göttingen © picture alliance / Swen Pförtner
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
10. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg © picture-alliance/ dpa/dpaweb / Rolf Haid
Eberhard Karls Universität Tübingen
9. Eberhard Karls Universität Tübingen © pixabay
Technische Universität Berlin
8. Technische Universität Berlin © TU Berlin/Pressestelle/Ulrich Dahl
RWTH Aachen
7. RWTH Aachen © picture alliance / dpa / Marius Becker
Freie Universität Berlin
6. Freie Universität Berlin © picture-alliance / dpa / Peer_Grimm
Humboldt-Universität zu Berlin
5. Humboldt-Universität zu Berlin © pixabay
Karlsruher Institut für Technologie
4. Karlsruher Institut für Technologie © picture alliance / dpa / Uli Deck
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
3. Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg © picture alliance / dpa / Uwe Anspach
Ludwig-Maximilians-Universität in München
2. Ludwig-Maximilians-Universität München © picture alliance / dpa / Andreas Gebert
Technische Universität München
1. Technische Universität München © picture-alliance/ dpa / Frank Leonhardt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So funktioniert der Quereinstieg in die Pflege

Bei einem Jobwechsel spielen guten Chancen auf einen Arbeitsplatz meist eine wichtige Rolle. Diese gibt derzeit in der Pflege. Denn hier fehlen Zehntausende Fachkräfte. …
So funktioniert der Quereinstieg in die Pflege

Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer

Einige Universitäten haben ihr Fächerangebot erweitert: In Magdeburg etwa können angehende Lehrer nun neue Schwerpunktfächer kombinieren. An der Hochschule …
Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer

Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit

Was ist Bereitschaftsdienst und wo liegt die Grenze zur Rufbreitschaft? Welche Rolle der Aufenthaltsort in diesem Zusammenhang spielt, erklärt ein Arbeitsrechtler.
Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit

Antrag auf Teilzeit braucht keine Begründung

Mehr Zeit fürs Kind, einen Angehörigen pflegen oder einfach mehr Freizeit: die Gründe für eine Teilzeit sind vielfältig. Sie müssen dem Arbeitgeber auch nicht genannt …
Antrag auf Teilzeit braucht keine Begründung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.