Stärken mit Schattenseiten

Erfolg im Beruf: Eigene Charakterzüge genau analysieren

+
Es gibt unterschiedliche Typen: Wer sehr vorsichtig ist, arbeitet sehr genau. Doch das hat auch einen Nachteil: Man scheut das Risiko. Foto: Lukas Schulze/dpa

Charaktereigenschaften bestimmen das Verhalten im Job. Eine Unterteilung in ausschließlich vorteilhafte und unvorteilhafte Eigenschaften ist unmöglich. Besonders erfolgreichen Menschen fällt es schwer, die konfliktreichen Seiten ihrer eigenen Persönlichkeit zu sehen.

Hamburg (dpa/tmn) - Nicht jede Charaktereigenschaft ist nur gut oder nur schlecht - das zeigt sich gerade im Job. Denn was beruflich erfolgreich macht, kann gleichzeitig auch Schattenseiten haben.

Wer zum Beispiel vorsichtig ist, arbeitet oft sehr genau - scheut aber auch das Risiko und übersieht so gute Gelegenheiten. Leicht erregbare Menschen können sich und andere gut für etwas begeistern, neigen jedoch zu Wutausbrüchen. Und Skeptiker lassen sich nichts vormachen und handeln so oft sehr klug. Doch das kann in Misstrauen und Streitsucht umschlagen.

Gerade für erfolgreiche Menschen und Führungskräfte ist es oft schwer, diese Schattenseiten der eigenen Charakterzüge zu sehen, warnt Tomas Chamorro-Premuzic, Professor für Wirtschaftspsychologie, in der Zeitschrift "Harvard Business Manager" (11/2017).

Im Gegenteil: Oft fühlen sie sich durch ihren Aufstieg sogar darin bestätigt. Um Probleme zu vermeiden, sollten sie Mitarbeiter und Kollegen daher regelmäßig um ehrliches Feedback bitten - und auf Basis der Ergebnisse dann versuchen, problematische Verhaltensweisen zu ändern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gehalt: Wie viel verdienen Lehrer in Deutschland?

In ganz Deutschland werden dringend mehr Lehrer an Schulen benötigt. Aber können Lehrer von ihrem Gehalt überhaupt gut leben? Wie viel verdienen sie wirklich? 
Gehalt: Wie viel verdienen Lehrer in Deutschland?

Arbeitsschutzgesetz: An diese Regeln muss sich Ihr Chef halten

Das Arbeitsschutzgesetz soll Mitarbeiter vor Gesundheitsgefahren bewahren. Doch welche Regeln müssen Arbeitgeber hier einhalten? 
Arbeitsschutzgesetz: An diese Regeln muss sich Ihr Chef halten

Facebook bringt seine Jobbörse nach Deutschland

Das soziale Netzwerk Facebook betreibt eine eigene Jobbörse. Diese kommt jetzt auch nach Deutschland, wo sie Jobsuchende an regionale Arbeitgeber vermitteln soll. Dafür …
Facebook bringt seine Jobbörse nach Deutschland

Angehende Informatiker zieht es zu den Dienstleistern

Egal ob Bank, Autoindustrie oder Behörde - Informatiker werden inzwischen fast überall gebraucht. Die meisten Informatikstudenten streben es jedoch an, bei einem …
Angehende Informatiker zieht es zu den Dienstleistern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.