Neuer Trend?

Erstmals seit 2001 weniger Hochschulabschlüsse

+
Erstmals seit 2001 ist das Zahl der Hochschulabsolventen gesunken. Foto: Silas Stein/dpa

Die Zahl der Hochschulabschlüsse geht erstmal seit vielen Jahren wieder zurück. Aber auch bei Promotionen und Fachhochschulabschlüssen gibt es weniger Absolventen.

Wiesbaden (dpa) - Zum ersten Mal seit 2001 ist die Zahl der Hochschulabschlüsse wieder leicht gesunken. Im Prüfungsjahr 2018 - also Wintersemester 2017/2018 und Sommersemester 2018 - rund 499.000 Absolventen einen Abschluss an einer deutschen Hochschule.

Im Vergleich zum Vorjahr war das ein Prozent weniger. Das berichtet das Statistische Bundesamt. 40 Prozent der Abschlüsse wurde in Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften abgelegt. 26 Prozent entfielen auf Ingenieurwissenschaften. 11 Prozent wurden in Mathematik oder Naturwissenschaften und 10 Prozent in Geisteswissenschaften erworben. In Humanmedizin oder Gesundheitswissenschaften erreichten 6 Prozent einen Abschluss. Die restlichen 7 Prozent entfielen auf die übrigen Fächergruppen Sport, Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften, Veterinärmedizin sowie Kunst oder Kunstwissenschaft.

Jedes zweite Examen führte im Prüfungsjahr 2018 zu einem Bachelorabschluss. Im Vergleich zum Vorjahr sank diese Zahl der Bachelorabschlüsse leicht um 2 Prozent. Dagegen erhöhte sich die Zahl der Masterabschlüsse und der Lehramtsprüfungen jeweils um drei Prozent. Rückgänge gab es bei den Promotionen (minus zwei Prozent), den herkömmlichen universitären Abschlüssen (minus sieben Prozent) und den herkömmlichen Fachhochschulabschlüssen (minus zwölf Prozent).

Destatis zu Hochschulabschlüssen

Fachserie

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufgepasst: Darum sollten Sie nicht mit besten Freunden in einem Unternehmen arbeiten

Eine Stelle wird frei, die perfekt für einen Freund zugeschnitten ist. Aus mehreren Gründen sollten Sie diesen aber trotzdem nicht in Ihr Unternehmen holen.
Aufgepasst: Darum sollten Sie nicht mit besten Freunden in einem Unternehmen arbeiten

Bewerbung als Quereinsteiger: So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Stelle

Quereinsteigern wird von Arbeitgebern oft nicht viel Vertrauen entgegengebracht. Mit ein paar Tricks können Sie Ihre Chancen auf einen Job aber steigern.
Bewerbung als Quereinsteiger: So erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Stelle

Coronavirus: Bekommen Arbeitnehmer in Quarantäne ihr Gehalt?

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt weiter an. Doch welche Konsequenzen müssen Arbeitnehmer unter Quarantäne eigentlich befürchten?
Coronavirus: Bekommen Arbeitnehmer in Quarantäne ihr Gehalt?

Gehalt: Das verdienen die Deutschen im Durchschnitt

Wie viel verdienen Deutschlands Arbeitnehmer? Statistiken verraten, wie hoch das Durchschnittseinkommen tatsächlich ist. Mit einer bösen Überraschung.
Gehalt: Das verdienen die Deutschen im Durchschnitt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.