Neue Umgebung

Erstsemester sollten Orientierungsangebote annehmen

+
Universitäten bieten oft Vorkurse für Erstsemester an - es empfiehlt sich, daran teilzunehmen. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Wenn man von der Schule auf eine Hochschule wechselt, gibt es viel Neues zu entdecken - aber auch einige Ängste. Orientierungswochen und Aktionen für Erstsemester helfen den neuen Studenten sich einzuleben.

Köln (dpa/tmn) - Zum Start des Wintersemesters gilt es für viele Erstsemester, eine neue Umgebung zu entdecken. Dabei helfen vor allem eine gute Vorbereitung und viel Offenheit, sagt Vanessa Keller von der Studienberatung der Universität Köln.

Orientierungswoche, Erstsemester-Frühstück oder Vorkurse - das Angebot, um vor Vorlesungsbeginn mit dem neuen Umfeld warm zu werden, ist groß. Die Expertin rät, möglichst viele dieser Möglichkeiten wahrzunehmen. Mit einer guten Vorbereitung könne man den Stress reduzieren, der durch die neue Umgebung entsteht.

Außerdem sei es wichtig, aktiv auf andere Studierende zuzugehen. Über Kontakte könnten sich Freundschaften oder Lerngruppen bilden. Gleichzeitig sei es aber auch wichtig, dass Studierende sich etwas Zeit für sich selbst nehmen. Die richtige Balance müsse jeder selber finden, so Keller. Ein guter Studienstart erleichtere aber definitiv den Weg in ein gutes Studium.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brauche ich bei Online-Bewerbungen eine Unterschrift?

Eine Unterschrift unter Anschreiben und Lebenslauf galt in Bewerbungsmappen immer als Muss. Aber ist sie auch bei Online-Bewerbungen nötig? Und wenn ja - wie erstelle …
Brauche ich bei Online-Bewerbungen eine Unterschrift?

DHL, Hermes & Co.: Darum klingeln Paketboten immer seltener

Die Deutschen bestellen immer häufiger in Online-Shops. Doch die Leidtragenden sind die Paketboten - ihr Job wird immer härter.
DHL, Hermes & Co.: Darum klingeln Paketboten immer seltener

Neue Ausbildungsverordnung für Informatik ab August

Nicht nur ein klassisches Studium, sondern auch duale Ausbildungen bieten die Chance auf einen Einstieg in den IT-Bereich. Deren Ausbildungsordnung wird in diesem Sommer …
Neue Ausbildungsverordnung für Informatik ab August

Albert Einstein erfand ein Rätsel, das fast niemand lösen kann - oder doch?

Haben Sie gerade etwas Luft zwischen zwei Meetings? Dann versuchen Sie doch dieses Rätsel: Albert Einstein soll es erfunden haben und für die meisten scheint es unlösbar.
Albert Einstein erfand ein Rätsel, das fast niemand lösen kann - oder doch?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.