Fachkräftemangel

In diesen Berufen haben Sie die besten Chancen auf einen Job

Fachkräfte dringend gesucht: Die WirtschaftWoche hat die Branchen veröffentlicht, in denen es verhältnismäßig viele freie Stellen und wenige Bewerber gibt.
1 von 11
Fachkräfte dringend gesucht: Die WirtschaftWoche hat die Branchen veröffentlicht, in denen es verhältnismäßig viele freie Stellen und wenige Bewerber gibt.
Platz 10: Elektrotechnik
2 von 11
Platz 10: Elektrotechnik
Platz 9: Mechatronik und Automatisierung
3 von 11
Platz 9: Mechatronik und Automatisierung
Platz 8: Orthopädie- und Rehatechnik
4 von 11
Platz 8: Orthopädie- und Rehatechnik
Platz 7: Energietechnik
5 von 11
Platz 7: Energietechnik
Platz 6: Klempnerei, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
6 von 11
Platz 6: Klempnerei, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Platz 5: Fahrlehrer
7 von 11
Platz 5: Fahrlehrer
Platz 4: Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte
8 von 11
Platz 4: Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte

Wo werden die meisten Fachkräfte gesucht? Wo finden sich nur wenige Bewerber? Unsere Fotostrecke zeigt, in welchen Berufen Sie gute Chancen auf einen Job haben.

Der eigene Traumberuf kann noch so erfüllend sein - wenn man keine freie Stelle findet, nützt die größte Leidenschaft nichts. Aber in welchen Berufen werden überhaupt noch Fachkräfte gesucht? 

Die WirtschaftsWoche hat auf ihrem Online-Portal die Berufe veröffentlicht, die gemäß offener Stellen und Arbeitslosenzahlen den größten Bewerbermangel aufweisen (Stand: Dezember 2016). 

Fachkräftemangel vor allem in technischen Berufen sowie Gesundheit und Pflege

Unter den Top Ten der am meist unterbesetzten Berufe kristallisieren sich vor allem Jobs heraus heraus, die im technischen Bereich sowie in Gesundheit und Pflege angesiedelt sind.

Welche Berufe den größten Fachkräftemangel zu verzeichnen haben, sehen Sie oben in unserer Fotostrecke.

Das könnte Sie auch interessieren:

In manchen Branchen arbeiten die Menschen physisch und psychisch am Limit. Welche Berufe depressiv machen, erfahren Sie hier. Wenn Sie weite Pendelstrecken vermeiden wollen, sollten Sie außerdem diese Jobs vermeiden.

Von Andrea Stettner

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Sie denken, nur Chefs und Geschäftsführer verdienen richtig gut? Falsch gedacht, auch Angestellte können ordentlich Geld verdienen - mit dem richtigen Job.
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch

Wer denkt, das Bewerbungsgespräch sei an seiner Persönlichkeit gescheitert, der irrt oft. Der größte Fehler ist ein ganz anderer - und einfach zu vermeiden. 
Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch

Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln

Häufige Jobwechsel machen sich nicht gut im Lebenslauf? Diese Einstellung sollten Sie dringend überdenken, denn Firmentreue bringt ihnen einen großen Nachteil.
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Acht Stunden sitzen am Tag - das ist Alltag in deutschen Büros. Welche Folgen mangelnde Bewegung auf unseren Körper hat - und warum uns das krank macht.
Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.