GfK-Umfrage

Fast jeder zweite Berufstätige geht krank zur Arbeit

+
Laut einer GfK-Umfrage geht knapp die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland trotz Krankheit zur Arbeit. Foto: Oliver Berg/dpa

Aus einer aktuellen Umfrage geht hervor, dass viele Arbeitnehmer auch mit spürbaren Krankheitssymptomen die Arbeit aufnehmen. Nur ein kleiner Teil kuriert sich lieber zuhause aus und schützt damit seine Kollegen vor einer eventuellen Ansteckung.

Nürnberg/Baierbrunn (dpa/tmn) - Knapp die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland geht wenigstens ab und zu krank zur Arbeit. Das geht aus einer aktuellen GfK-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "HausArzt" hervor.

46 Prozent der Befragten sind demnach in den vergangenen zwölf Monaten nicht zu Hause geblieben, wenn sie sich krank fühlten. Von den Frauen gehen sogar 50 Prozent krank zur Arbeit, unter den Männern ist die Quote mit 43 Prozent etwas niedriger.

Nur etwa jeder Fünfte (21 Prozent) bleibt den Angaben nach bei Krankheit immer zu Hause. Und ein knappes Drittel der Befragten (32 Prozent) hat sich im vergangenen Jahr nie krank gefühlt. Für die Umfrage hat die GfK Anfang Augst 2017 gut 600 Berufstätige in Deutschland befragt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

An diesem Logik-Rätsel verzweifeln die meisten - Sie auch? 

Haben Sie noch Reserven für ein kleines Rätsel? Dann strengen Sie Ihre Gehirnzellen kräftig an, denn an diesem Rätsel scheitern die meisten Menschen.
An diesem Logik-Rätsel verzweifeln die meisten - Sie auch? 

Kleine Ziele helfen gegen Deadline-Stress

Stress ist etwas, das man sich nur selbst machen kann. Dieses Sprichwort bewahrheitet sich auch am Arbeitsplatz. Aber zum Glück gibt es einige Strategien, wie sich …
Kleine Ziele helfen gegen Deadline-Stress

In Gesprächen ist dieser Fehler fatal - doch fast jeder macht ihn

Wenn wir miteinander sprechen, kann es schon mal Missverständnisse geben. Das liegt meist an einem kleinen Fehler, den jedoch selbst die besten Redner begehen.
In Gesprächen ist dieser Fehler fatal - doch fast jeder macht ihn

Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?

Erzieher verdienen viel zu wenig für ihren anstrengenden Job, sagen viele. Doch wie hoch ist ihr Gehalt wirklich? Das erfahren Sie hier.
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.