Für den neuen Job

Führungszeugnis ist jetzt mehrsprachig

+
Das alte Führungszeugnis wird nicht sofort verschwinden. Es gibt eine Übergangszeit. Foto: Stephan Jansen/dpa

Wer im Ausland ein Führungszeugnis vorlegen muss, hat es jetzt einfacher: Das Dokument wurde überarbeitet und weist die wichtigsten Informationen in mehreren Sprachen aus.

Bonn (dpa/tmn) - Das Führungszeugnis ist internationaler: Seit dem 18. Februar werden in dem Dokument die Daten zur Person in deutscher, englischer und französischer Sprache aufgeführt. Darauf macht das Bundesamt für Justiz (BfJ) in Bonn aufmerksam.

Der für Antragsteller wichtigste Inhalt des Führungszeugnisses, der Vermerk, dass "keine Eintragung" vorliegt, wird zusätzlich auf Englisch ("No record") und auf Französisch ("Néant") ausgewiesen.

Die Änderungen sind Teil einer Neugestaltung des Dokuments. So ist künftig das Adressfeld oben links vergrößert. Die Daten zur Person stehen außerdem bei jedem Führungszeugnis nun einheitlich oben rechts, unabhängig davon, ob Eintragungen vorhanden sind oder nicht.

Da es keine bestimmte Gültigkeitsdauer für Führungszeugnisse gibt, wird das alte Führungszeugnis nicht sofort verschwinden, erklärt das BfJ. In der Übergangszeit werden beide Varianten im Umlauf sein und können von Stellen, denen Führungszeugnisse vorgelegt werden, gleichermaßen anerkannt werden.

Infos des BfJ

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bahn muss Zehntausende einstellen

Die Deutsche Bahn trifft der demografische Wandel. Das Durchschnittsalter ihrer Mitarbeiter ist inzwischen sehr hoch. Nun will das Unternehmen gegensteuern und wirbt um …
Bahn muss Zehntausende einstellen

Unis basteln am autofreien Campus

Die Unis sollen autofrei werden. Möglichst. Emissionsfrei auf jeden Fall. Dafür erproben Wissenschaftler neue Formen der Fortbewegung. Der Campus Vaihingen der …
Unis basteln am autofreien Campus

Chefin findet monatelang keinen Mitarbeiter - bis dubiose Recruiting-Methode ans Licht kommt

Eine Abteilungsleiterin suchte einige Zeit nach einem neuen Mitarbeiter. Aus unerfindlichen Gründen fand jedoch kaum jemand den Weg ins Bewerbungsgespräch.
Chefin findet monatelang keinen Mitarbeiter - bis dubiose Recruiting-Methode ans Licht kommt

Dürfen Kollegen und der Arbeitgeber Sie in Ihrem Urlaub kontaktieren?

Der Urlaub ist dazu da, um abzuschalten und zu entspannen: Die Arbeit sollte da möglichst nicht dazwischenfunken - oder ist es erlaubt, dass Kollegen oder der Chef Sie …
Dürfen Kollegen und der Arbeitgeber Sie in Ihrem Urlaub kontaktieren?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.