Knobelei der Woche

Für Grundschüler ist diese Gleichung ein Klacks - werden Sie scheitern?

+
Knacken Sie dieses Mathe-Rätsel für Grundschüler? 

Es ist wieder Rätselzeit! Diesmal dreht sich alles um ein Mathe-Rätsel, das wohl jeder Grundschüler mit Links beherrscht. Sie auch? Dann versuchen Sie Ihr Glück!

Der zweite Kaffee ist getrunken und Sie sind immer noch nicht wach... da hilft nur ein kleines Power-Jogging für Ihre Gehirnzellen! Keine Angst, das Rätsel ist im Grunde nicht schwer - aber es wird Sie trotzdem fordern.

Mathe-Rätsel für Grundschüler: Knacken Sie die Nuss?

Sie erinnern sich sicher noch an die vier Grundrechenarten, die Sie damals im Mathematik-Unterricht der Grundschule gelernt haben: Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division. Diesen sind jeweils vier Rechenzeichen zugeordnet: Plus (+), Minus (-), Mal (x) und Geteilt (:). 

Und genau diese brauchen Sie nun: Welche Rechenzeichen müssen Sie anstelle der Kästchen ergänzen, um folgende Gleichung richtig zu lösen? (Zur vollständigen Anzeige bitte auf das Bild klicken)

Kleiner Tipp: Es gibt mehr als eine Lösung...

Die Lösung:

Na, raucht schon Ihr Kopf? Die richtige Lösung verraten wir Ihnen hier.  Übrigens, viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Ranking: Die elf besten Arbeitgeber Deutschlands 2019

Platz 11: Siemens
Platz 11: Siemens  © Matthias Balk/dpa
Platz 10: Continental
Platz 10: Continental  © Peter Steffen/dpa
Platz 9: MHP - A Porsche Company
Platz 9: MHP - A Porsche Company  © fkn
Platz 8: HelloFresh
Platz 8: HelloFresh  © Daniel Naupold/dpa
Platz 7: BMW
Platz 7: BMW  © fkn
Platz 6: Fraunhofer-Gesellschaft
Platz 6: Fraunhofer-Gesellschaft  © Hauke-Christian Dittrich/dpa
Platz 5: Capco 
Platz 5: Capco   © Ralf Hirschberger/ZB/dpa (Symbolbild)
Platz 4: Daimler
Platz 4: Daimler  © fkn
Platz 3: Robert Bosch
Platz 3: Robert Bosch  © Uli Deck/dpa
Platz 2: Infineon Technologies
Platz 2: Infineon Technologies  © fkn
Platz 1: SAP
Platz 1: SAP  © fkn

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Hälfte aller Beschäftigten arbeitet oft im Stehen

Den ganzen Tag im Sitzen zu arbeiten, kann den Rücken belasten. Doch auch langes Stehen führt häufig zu Problemen. Wie sehr die Beschäftigen körperlich beansprucht sind, …
Die Hälfte aller Beschäftigten arbeitet oft im Stehen

Kündigung muss in Schriftform vorliegen

Kündigungen im Job sollten vor allem eines sein: rechtlich bindend. Rechtssicher ist eine Kündigung in Deutschland nur schriftlich - und eigenhändig unterzeichnet.
Kündigung muss in Schriftform vorliegen

Wenn Ihr Chef diesen Satz sagt, sollten Sie misstrauisch werden

Vorsicht: Wenn Ihr Vorgesetzter mit dieser Floskel um die Ecke kommt, sollten Sie lieber wachsam sein. Wer sie für voll nimmt, könnte böse auf die Nase fallen.
Wenn Ihr Chef diesen Satz sagt, sollten Sie misstrauisch werden

Durchsetzen im Job: Mit diesem Sprach-Trick bekommen Sie, was Sie wollen

Egal, ob bei der Gehaltsverhandlung oder in Projekten: Wer sich nicht durchsetzen kann, hat oft schlechte Karten. Mit einem simplen Trick gelingt Ihnen das ab sofort …
Durchsetzen im Job: Mit diesem Sprach-Trick bekommen Sie, was Sie wollen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.