Miteinander lachen

Humor im Job fördert Zusammenarbeit

+
Kleiner Scherz am Rande - mit Humor läuft im Büro manches leichter. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn

Mit den Kollegen verbringt man zwangsläufig viel Zeit - ob es einem lieb ist oder nicht. Besser läuft es auf jeden Fall mit Humor. Vorausgesetzt, er wird richtig einsetzt.

Berlin (dpa/tmn) - Humor im Büro? Damit klappt es auch mit den Kollegen besser. Darauf weist Iris Dohmen vom Tüv Rheinland hin. Lachen bei der Arbeit fördere Zusammenarbeit und geistige Flexibilität.

Wer Humor richtig einsetzt, könne damit emotional aufgeladene Situationen entschärfen, erklärt die Psychologin. Konflikte würden so auf eine sachliche Ebene zurückgeführt. Auch der Umgang mit Kunden werde durch Humor am Arbeitsplatz respektvoller, konstruktiver und wertschätzender.

Die neuesten Büro-Witze sollte man sich allerdings nicht von bekannten Fernsehserien wie "Stromberg" abschauen. Humor sollte stets richtig eingesetzt werden, warnt Dohmen. Gemeinsam lachen kann verbinden, über andere zu lachen wirkt aber verletzend und kann ausgrenzen. Auch mit Ironie sollte man sich vorsehen: Nicht jeder versteht sie.

Mitteilung TÜV Rheinland

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abi-Note entscheidet nicht allein über Medizin-Studienplatz

Arzt ist für viele Abiturienten ein Traumjob. Doch die Vergabe der Studienplätze in Medizin ist komplex - es geht um mehr als nur die Note des Abiturs.
Abi-Note entscheidet nicht allein über Medizin-Studienplatz

Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr

Viele Berufstätige leiden unter Rückenschmerzen. Doch meist ist unklar, ob es sich um ein vorübergehendes Leid handelt und wie man diesem vorbeugen kann. Ein Online-Tool …
Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr

Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?

Arbeitgeber sehen es gar nicht gerne, wenn Mitarbeiter zu häufig wegen einer Krankheit fehlen. Doch kann der Chef auch krankheitsbedingt kündigen?
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?

Dieser Chef gibt Mitarbeitern frei, die verkatert sind 

Abends feiern und am nächsten Tag krank melden? In einer britischen Firma ist das ganz normal. Mitarbeiter bekommen hier "Kater-Tage" - mit einem geheimen Code.
Dieser Chef gibt Mitarbeitern frei, die verkatert sind 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.