Erkältungsetikette

Im Job in die Armbeuge niesen

+
Wer sich erkältet zum Job schleppt, sollte darauf achten, seine Kollegen möglichst nicht anzustecken

Damit nicht die ganze Belegschaft von einer Erkältungswelle erfasst wird, sollte man ein paar Hygienemaßnahmen beherzigen. Kranke Arbeitnehmer sollten möglichst Abstand zu Kollegen halten, regelmäßig ihre Hände waschen und richtig niesen.

Köln (dpa/tmn) - Erkältete Arbeitnehmer sollten versuchen, in die Armbeuge zu niesen und sich nicht die bloße Hand vorzuhalten. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) hin.

So können Berufstätige vermeiden, Erreger über die Hände an Kollegen oder etwa Türklinken und Tastaturen weiterzugeben. Daneben rät die BG ETEM, beim Niesen und Husten möglichst Abstand zu Kollegen einzuhalten oder sich wegzudrehen. Papiertaschentücher werden zudem gleich nach der Verwendung entsorgt. Das ist hygienischer, als sie in der Hosentasche herumzutragen und wiederzuverwenden.

Die wichtigste Regel für Hygiene am Arbeitsplatz sei das gründliche Händewaschen: mindestens 20 bis 30 Sekunden lang und immer mit Seife.

Zur Mitteilung der BG ETEM

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie hoch ist das Einkommen der Deutschen im Durchschnitt?

Wie viel verdienen Deutschlands Arbeitnehmer? Statistiken verraten, wie hoch das Durchschnittseinkommen tatsächlich ist. 
Wie hoch ist das Einkommen der Deutschen im Durchschnitt?

Wenn Sie diesen Satz im Arbeitsvertrag stehen haben, können Sie klagen

Wer einen neuen Job bekommt, sieht beim Arbeitsvertrag oft nicht genau hin. Doch das sollten Sie - denn beim Thema Überstunden verwenden Arbeitgeber gerne eine verbotene …
Wenn Sie diesen Satz im Arbeitsvertrag stehen haben, können Sie klagen

Lösung: Bei diesem Streichholz-Rätsel wird auch Ihnen der Kopf rauchen

Haben Sie das Rätsel gelöst oder sortieren Sie immer noch Ihre Streichhölzer hin und her? Hier verraten wir Ihnen die Lösung dieses Streichholz-Rätsels!
Lösung: Bei diesem Streichholz-Rätsel wird auch Ihnen der Kopf rauchen

So viel verdient ein Assistenzarzt wirklich - viele schätzen total falsch

Traumjob Arzt - viele verbinden mit dem Beruf eine sinnvolle Aufgabe, die auch noch ein gutes Gehalt einbringt. Doch stimmt das wirklich?
So viel verdient ein Assistenzarzt wirklich - viele schätzen total falsch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.