Knobelei der Woche

Intelligenz-Test: Wer knackt dieses vertrackte Zahlen-Rätsel?

Diese Art von Zahlenrätsel wird gerne auch in Intelligenztests verwendet. Sind Sie schlau genug, um es zu knacken? Dann werfen Sie schon mal Ihre Gehirnzellen an!

Auf der Suche nach einem erstklassigen Job, erwartet Bewerber gelegentlich auch ein Einstellungstest. Vor allem Banken oder Unternehmensberatungen führen dabei Intelligenztests durch, die etwa das logische Denken und mathematisches Verständnis von Kandidaten prüfen sollen. Dazu gehören Zahlenrätsel  - wie dieses hier. 

Zahlen-Rätsel: Wer knackt es?

Sind Sie schlau genug, um diesen Test zu bestehen? Dann versuchen Sie doch mal Ihr Glück - es ist schwerer, als es scheint.

In der Abbildung unten sehen Sie ein Raster mit mehreren Zahlen. Eine Ziffer wird durch ein Fragezeichen ersetzt - welche Zahl suchen wir? 

Die Lösung:

Na, kommen Sie auf die Lösung? Dieses Zahlen-Rätsel hat es in sich, schließlich müssen Sie erst einmal herausfinden, welche Regel hinter dem Zahlen-Salat steckt. 

Hier kommt also der Lösungsweg:

Die Zahlen in den türkisen Käschen in der Mitte werden jeweils durch die umliegenden Zahlen in den orangen Kästchen berechnet. Die Regel dahinter gestaltet sich jedoch etwas kompliziert. 

So erhalten Sie etwa die 9 im türkisen Kästchen, in dem Sie die Zahlen, die sich in den diagonal liegenden Kästchen befinden, multiplizieren (hier schwarz umkringelt): 6*3=18. 

Anschließend ziehen Sie die Summe der Zahlen in den orangen Kästchen ab, die in direkter Nachbarschaft zur 9 liegen (grün umkringelt): 18-(4+5)=9 

Wenn Sie diese Regel nun auf das Kästchen mit dem Fragezeichen anwenden, kommen Sie auf diese Lösung:

5*5-(3+8)=14

Die gesuchte Zahl lautet also 14. Haben Sie den Intelligenztest bestanden? Dann herzlichen Glückwunsch!

Zum Weiterrätseln:

Von Andrea Stettner

Kurios: Die lustigsten Büro-Aushänge aus dem Netz

Der klassische Klo-Aushang als Checkliste...
Der klassische Klo-Aushang als Checkliste... © reddit
Auch Kollegen mit Alkoholproblem trifft man in jedem Büro. 
Auch Kollegen mit Alkoholproblem trifft man in jedem Büro.  © reddit
Merke: Wenn&#39s gut läuft - bloß nicht versemmeln!
Merke: Wenn's gut läuft - bloß nicht versemmeln! © reddit
Wenn man auf dem Klo sitzt, merkt man gar nicht, wie die Zeit vergeht.
Wenn man auf dem Klo sitzt, merkt man gar nicht, wie die Zeit vergeht. © reddit
Echter Kaffeegenuss - frisch aufgebrüht.
Echter Kaffeegenuss - frisch aufgebrüht. © reddit
Bitte nicht stören - sensible Programmierer!
Bitte nicht stören - sensible Programmierer! © reddit
Wozu Zwiebeln alles gut sind...
Wozu Zwiebeln alles gut sind... © reddit

Rubriklistenbild: © fkn

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. …
Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Studium ohne Abitur: Warum Sie danach mehr Geld scheffeln als mit

Arzt werden ohne Einser-Abi? Das ist für viele nicht machbar. Doch es gibt tatsächlich Studiengänge in Deutschland, die Sie auch ohne Hochschulreife absolvieren können.
Studium ohne Abitur: Warum Sie danach mehr Geld scheffeln als mit

Arbeiten in den Semesterferien - so einfach wie es klingt?

Wer als Student sein Taschengeld aufbessern will, nutzt hierzu meist die Semesterferien, in denen die Stundenlöhne deutlich steigen. Doch ist es wirklich so …
Arbeiten in den Semesterferien - so einfach wie es klingt?

Chef muss Überstunden nicht zwangsläufig bezahlen

Die Arbeit scheint kein Ende zu nehmen. Ist es dann sinnvoll eigenmächtig länger als vorgesehen zu arbeiten? Hat man dann automatisch ein Recht auf die zusätzliche …
Chef muss Überstunden nicht zwangsläufig bezahlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.