Konnten Sie sie lösen?

Für Grundschüler ist diese Gleichung ein Klacks - sind Sie auf die Lösung gekommen?

+
Konnten Sie das Mathe-Rätsel knacken?

Na, Mathe-Rätsel geknackt? Oder sind auch Sie gescheitert? Kein Problem, hier verraten wir Ihnen, wie die Gleichung korrekt lautet.

In der Grundschule sind Mathe-Aufgaben eigentlich nicht schwer. Und dennoch können sie auch Erwachsene noch ganz schön herausfordern - so wie bei diesem Rätsel hier.

Dieses Mathe-Rätsel für Grundschüler galt es zu knacken

Bei unserem heutigen Rätsel galt es herauszufinden, welche Rechenzeichen (Plus, Minus, Mal oder Geteil) Sie in die nun folgende Gleichung einsetzen müssen, um auf das richtige Ergebnis zu kommen. Die Kästchen zwischen den Zahlen dienen hier lediglich als Platzhalter: (Zur vollständigen Anzeige bitte auf das Bild klicken)

Die Lösung: 

Na, haben Sie diese schwere Nuss geknackt? Oder war sie fast schon zu leicht für Sie? Tatsächlich gibt es (mindestens) zwei Lösungen, um die Gleichung korrekt zu lösen:

10x10+10:10=101

oder

10:10+10x10=101

Wenn Sie gerne weiter knobeln wollen: Mehr als 60 weitere Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt.
In welchen Berufen kann ich gut verdienen, ohne Chef zu sein? Dieser Frage ist das Online-Portal gehalt.de nachgegangen und hat die bestbezahlten Berufe 2018 ohne Personalverantwortung ermittelt. © pixabay / scronfinixio
Platz 10: Business Developer - 62.551 Euro brutto im Jahr
Platz 10: Business Developer verdienen 62.551 Euro brutto im Jahr (Median). © pixabay / rawpixel
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein.
Platz 9 sichern sich Wertpapierhändler. Sie streichen ein jährliches Gehalt von 64.784 Euro brutto ein. © Arne Dedert / dpa
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking.
Als Verkaufsleitung oder in der Vertriebssteuerung verdienen Mitarbeiter 67.699 Euro brutto im Jahr - und sichern sich den 8. Platz im Ranking. © pixabay / hectorgalarza
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen.
Platz 7 geht an die Versicherungsmathematiker. Sie dürfen sich über ein Gehalt von jährlich 71.042 Euro brutto freuen. © pixabay / stevepb
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr.
Platz 6: Als Regionalverkaufsleiter verdienen Angestellte  stolze 74.528 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking.
Key Account Manager betreuen die wichtigsten Geschäftspartner des Unternehmen. Dafür winkt ein Jahresgehalt von 75.671 Euro brutto - und Platz 5 im Ranking. © pixabay / SNCR_GROUP
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung.
Doch nicht nur im Finanzbereich lässt sich gut verdienen. Als Facharzt winken 80.722 Euro brutto im Jahr. Damit landen sie auf Platz 4 der bestbezahlten Berufe ohne Personalverantwortung. © Christian Dittrich / dpa
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr.
Jetzt wird es spannend: Platz 3 geht an Fondsmanager mit einem Gehalt von  83.641 brutto im Jahr. © pixabay / 3844328
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr.
Platz 2: Als Mergers & Acquisitions Specialist kümmern sich Mitarbeiter um den Kauf und  Verkauf von Unternehmen oder um Fusionen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verdienen sie 99.635 Euro brutto im Jahr. © pixabay / Free-Photos
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen.
Platz 1: Oberärzte sichern sich den Spitzenplatz unter den Berufen ohne Personalverantwortung. Ihr Gehalt von 115.317 Euro brutto im Jahr kann sich wirklich sehen lassen. © Rolf Vennenbernd / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bahn muss Zehntausende einstellen

Die Deutsche Bahn trifft der demografische Wandel. Das Durchschnittsalter ihrer Mitarbeiter ist inzwischen sehr hoch. Nun will das Unternehmen gegensteuern und wirbt um …
Bahn muss Zehntausende einstellen

Unis basteln am autofreien Campus

Die Unis sollen autofrei werden. Möglichst. Emissionsfrei auf jeden Fall. Dafür erproben Wissenschaftler neue Formen der Fortbewegung. Der Campus Vaihingen der …
Unis basteln am autofreien Campus

Chefin findet monatelang keinen Mitarbeiter - bis dubiose Recruiting-Methode ans Licht kommt

Eine Abteilungsleiterin suchte einige Zeit nach einem neuen Mitarbeiter. Aus unerfindlichen Gründen fand jedoch kaum jemand den Weg ins Bewerbungsgespräch.
Chefin findet monatelang keinen Mitarbeiter - bis dubiose Recruiting-Methode ans Licht kommt

Dürfen Kollegen und der Arbeitgeber Sie in Ihrem Urlaub kontaktieren?

Der Urlaub ist dazu da, um abzuschalten und zu entspannen: Die Arbeit sollte da möglichst nicht dazwischenfunken - oder ist es erlaubt, dass Kollegen oder der Chef Sie …
Dürfen Kollegen und der Arbeitgeber Sie in Ihrem Urlaub kontaktieren?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.