Angepeilter Abschluss

Die meisten Studenten wollen bis zum Master

+
Die meisten Studenten geben sich nicht mit dem Bachelor zufrieden. Foto: Alaa Badarneh

Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse wie Diplom und Magister sind hingegen kaum noch gefragt.

Maastricht/Köln (dpa/tmn) - Der Master ist der begehrteste Abschluss für Studenten in Deutschland. Das zeigt eine Untersuchung der Universität Maastricht in den Niederlanden im Auftrag des Personalvermittlers Studitemps.

Nur 12 Prozent der Studierenden wollen sich demnach schon mit dem Bachelorabschluss einen Job suchen, für 61 Prozent ist der Master der höchste angepeilte Abschluss. Eine Promotion ist immerhin für 15 Prozent der Studierenden das Ziel - und damit für mehr als doppelt so viele wie ein Staatsexamen (7 Prozent). Diplom und Magister spielen mit 2 und 1 Prozent kaum noch eine Rolle.

Die Daten basieren auf einer Befragung von rund 41 000 Studierenden in Deutschland, die Forscher der Universität Maastricht zweimal pro Jahr vornehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Eine Frau auf Jobsuche bewarb sich auf über 100 Stellen - und bekam nur Absagen. Dann entschied sie sich, ein Detail aus ihrem Bewerbungsschreiben zu streichen.
Frau kassiert 100 Absagen auf Bewerbungen - bis sie Detail weglässt

Lehrerin korrigiert mit neuem Trick - Schüler lieben ihn, doch manche sind skeptisch

Eine Lehrerin versucht mit einer besonderen Methode ihre Schüler zu motivieren. Doch ihre Art, Hausaufgaben zu bewerten, kommt nicht bei jedem gut an.
Lehrerin korrigiert mit neuem Trick - Schüler lieben ihn, doch manche sind skeptisch

Das ist der Grund, warum neue Mitarbeiter so oft scheitern

Im neuen Job zu bestehen ist oft gar nicht so einfach. Eine neue Studie zeigt, warum Mitarbeiter wirklich scheitern. So viel sei verraten: An der Qualifikation liegt es …
Das ist der Grund, warum neue Mitarbeiter so oft scheitern

Wie lange ist die Kündigungsfrist in der Probezeit?

In der Probezeit gelten gelockerte Bedingungen bei der Kündigung - sowohl für den Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Anwälte erklären, was das für die Kündigungsfrist …
Wie lange ist die Kündigungsfrist in der Probezeit?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.