Angepeilter Abschluss

Die meisten Studenten wollen bis zum Master

+
Die meisten Studenten geben sich nicht mit dem Bachelor zufrieden. Foto: Alaa Badarneh

Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse wie Diplom und Magister sind hingegen kaum noch gefragt.

Maastricht/Köln (dpa/tmn) - Der Master ist der begehrteste Abschluss für Studenten in Deutschland. Das zeigt eine Untersuchung der Universität Maastricht in den Niederlanden im Auftrag des Personalvermittlers Studitemps.

Nur 12 Prozent der Studierenden wollen sich demnach schon mit dem Bachelorabschluss einen Job suchen, für 61 Prozent ist der Master der höchste angepeilte Abschluss. Eine Promotion ist immerhin für 15 Prozent der Studierenden das Ziel - und damit für mehr als doppelt so viele wie ein Staatsexamen (7 Prozent). Diplom und Magister spielen mit 2 und 1 Prozent kaum noch eine Rolle.

Die Daten basieren auf einer Befragung von rund 41 000 Studierenden in Deutschland, die Forscher der Universität Maastricht zweimal pro Jahr vornehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig

Der Lebenslauf ist das Herzstück vieler Bewerbungen. Auf eine Angabe sollten Sie aber besser verzichten, über die Bewerber immer wieder stolpern.
Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig

Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen

Viele Lehrer verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen - und das bei gleicher Arbeit. Woran das liegt und wie groß die Unterschiede wirklich sind, zeigt eine Studie.
Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen

Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen

Ob ein Therapeut selbstständig tätig ist oder abhängig beschäftigt, hängt von mehreren Faktoren ab. Allein die Nutzung von Praxisräumen eines Kollegen reicht jedoch …
Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen

Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?

Ihr Gehirn läuft gerade im Sparmodus? Mit diesem Mathe-Rätsel kurbeln Sie es garantiert wieder an. Doch eine kleine Sache erschwert Ihnen die Lösung: die Rechenzeichen …
Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.