Trendjob

Online-Handel sorgt für Ansturm auf neuen Ausbildungsberuf

Der Online-handel boomt. Auch das Interesse an einer Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann wächst. Foto: Arno Burgi
+
Der Online-handel boomt. Auch das Interesse an einer Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann wächst. Foto: Arno Burgi

Wie betreibt man einen Online-Shop? Mit einem neuen Ausbildungsberuf spezialisieren sich Kaufleute für den E-Commerce. Ein Angebot, das gut ankommt.

Berlin (dpa) - Der anhaltende Online-Boom im deutschen Einzelhandel hat zu einem Ansturm auf die erstmals angebotene Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann geführt. Knapp 1400 Verträge seien im laufenden Ausbildungsjahr 2018/19 für den neuen Beruf abgeschlossen worden.

Damit seien die Erwartungen deutlich übertroffen worden, berichtete der Handelsverband Deutschland (HDE) in Berlin. Insgesamt beschäftigt der deutsche Einzelhandel rund 150.000 Auszubildende. Bei der neuen Ausbildung gehe es unter anderem um die technischen und inhaltlichen Voraussetzungen zum Betrieb eines Online-Shops.

Angesichts der guten Konjunktur rechnet der HDE in diesem Jahr mit einem Umsatzwachstum im Handel von 2,3 Prozent auf 525 Milliarden Euro. Der Online-Handel soll demnach besonders stark um 9,6 Prozent zulegen.

Prognose HDE

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

Für Arbeitsminister Heil gehört die duale Ausbildung zum Markenkern Deutschlands. Aber immer weniger junge Menschen entscheiden sich für die Kombination aus …
Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

Effekte der Kurzarbeit: So verändert Corona die Gehälter der Deutschen

Mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland in Kurzarbeit - das wirkt sich auch auf die ausgezahlten Gehältern aus, wie neue Zahlen zeigen.
Effekte der Kurzarbeit: So verändert Corona die Gehälter der Deutschen

Kündigung und neuer Job: Was passiert mit den Urlaubstagen? Die wichtigsten Regeln

Nicht immer nehmen Arbeitnehmer alle Urlaubstage, die ihnen zustehen. Die wichtigsten Regeln auf einen Blick und was Betroffene unbedingt wissen sollten.
Kündigung und neuer Job: Was passiert mit den Urlaubstagen? Die wichtigsten Regeln

Kündigung wegen Krankheit: In diesen Fällen könnten Sie entlassen werden

Werde ich gekündigt, wenn ich lange oder oft krank bin? Diese Angst haben viele Arbeitnehmer. Tatsächlich droht eine Kündigung wegen Krankheit nur in bestimmten Fällen.
Kündigung wegen Krankheit: In diesen Fällen könnten Sie entlassen werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.