Trotz Fachkräftemangel

Pflegepersonal verdient unterdurchschnittlich

+
Das Gehalt in Pflegeberufen liegt klar unter dem mittleren Einkommen aller Beschäftigten in Deutschland. Foto: Patrick Pleul

Überall fehlen Pflegekräfte. Das hat sicher vielfältige Gründe. Doch schon im Gehaltsniveau zeigt sich die geringe Wertschätzung der Pflegeberufe.

Berlin (dpa/tmn) - Pfleger sind gesucht - Jugendlichen muss bei der Berufswahl aber klar sein, dass sie in diesem Berufsfeld eher schlecht verdienen. So liegt das Gehalt klar unter dem mittleren Einkommen aller Beschäftigten in Deutschland, wie die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung vorrechnet.

Besonders niedrig ist die Bezahlung in der Altenpflege: Selbst ausgebildete Kräfte kommen hier nur auf 14,24 Euro brutto pro Stunde - und liegen damit fast 3 Euro unter dem Mittelwert (16,97 Euro). Am nächsten an diesen heran kommen noch Krankenpflege-Fachkräfte (16,23 Euro).

Beim Verdienst weit abgeschlagen sind Helferinnen und Helfer in der Kranken- und der Altenpflege (11,09 bis 11,49 Euro).

Mitteilung zur Gehaltsstudie

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig

Der Lebenslauf ist das Herzstück vieler Bewerbungen. Auf eine Angabe sollten Sie aber besser verzichten, über die Bewerber immer wieder stolpern.
Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig

Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen

Viele Lehrer verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen - und das bei gleicher Arbeit. Woran das liegt und wie groß die Unterschiede wirklich sind, zeigt eine Studie.
Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen

Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen

Ob ein Therapeut selbstständig tätig ist oder abhängig beschäftigt, hängt von mehreren Faktoren ab. Allein die Nutzung von Praxisräumen eines Kollegen reicht jedoch …
Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen

Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?

Ihr Gehirn läuft gerade im Sparmodus? Mit diesem Mathe-Rätsel kurbeln Sie es garantiert wieder an. Doch eine kleine Sache erschwert Ihnen die Lösung: die Rechenzeichen …
Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.