Für Schlaufüchse

Rätsel: In welchem Beutel ist das falsche Gold?

+
Rätselhaft: In welchem Beutel ist das echte - in welchem das falsche Gold?

Fünf Beutel Gold und eine Waage: Bei diesem Rätsel müssen Sie genau überlegen, um auf die richtige Lösung zu kommen. Knacken Sie diese harte Nuss?

Wer hätte nicht gerne einen Beutel voller Gold? Bei diesem Klassiker der Rätselwelt locken sogar fünf davon - allerdings ist auch ein "faules Ei" dabei. Für Rätselfreunde genau das Richtige, um die Gehirnzellen wieder in Schwung zu bringen!

Das Rätsel: Falsches Gold - wer findet es? 

Vor Ihnen liegen fünf Beutel mit Gold, die genau gleich aussehen. Jeder von ihnen beinhaltet zehn Goldstücke - doch das Gold in einem der fünf Beutel ist gefälscht. Das echte und das falsche Gold sehen genau gleich aus. Der Einzige Unterschied ist das Gewicht: Die gefälschten Goldstücke wiegen jeweils 1,1 Gramm und die echten Goldstücke je ein Gramm. 

Glücklicherweise besitzen Sie eine sehr genaue digitale Waage, die Sie jedoch nur einmal benutzen dürfen. Wie finden Sie heraus, in welchem der Beutel das gefälschte Gold liegt?

Einen Goldschatz hätte wohl jeder gerne.

Die Lösung:

Des Rätsels Lösung ist auf den ersten Blick knifflig - aber doch denkbar einfach: Sie nehmen ein Goldstück aus dem ersten Beutel, zwei Stück aus dem zweiten, drei aus dem dritten, vier aus dem vierten und fünf aus dem fünften Goldbeutel. 

Wenn das Gewicht auf ,1 endet, steckt das gefälschte Gold im ersten Beutel (1 x 1,1 = 1,1) . Wenn es auf ,2 endet, befindet es sich im zweiten Beutel (2 x 1,1 = 2,2) - und so weiter. Ein super Trick, oder?

Noch mehr Rätsel zum weiterknobeln:

Rätsel faszinieren Menschen auf der ganzen Welt. Wer selbst schwerste Denksportaufgaben lösen kann, gilt als besonders intelligent. So wie in diesem Beispiel: Diese Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können. 

Dieser IQ-Test erfordert Kombinationsgabe - doch zwei Drittel aller Menschen scheitern an diesem Rätsel. Auch knifflig: Das langsamste Pferd gewinnt - aber wie?

Von Andrea Stettner

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Sie denken, Millionäre werden schon reich geboren? Weit gefehlt, denn viele von ihnen haben ganz klein angefangen und sich ihren Erfolg hart erarbeitet. Was sie anders machen als Otto-Normal-Verbraucher? Sie vermeiden vor allem diese Fehler:
Sie denken, Millionäre werden schon reich geboren? Weit gefehlt, denn viele von ihnen haben ganz klein angefangen und sich ihren Erfolg hart erarbeitet. Was sie anders machen als Otto-Normal-Verbraucher? Sie vermeiden vor allem diese Fehler: © pixabay / BKD
Sparen, sparen, sparen: Wer fleißig Geld auf die Seite legt, aber nur mittelmäßig verdient, wird nie reich werden. Entscheidend ist, dass Ihr Einkommen größer wird. Reiche Menschen haben immer mehrere Einnahmequellen, deshalb sollten Sie sich ein paar zusätzliche Möglichkeiten suchen, Geld zu verdienen. 
Sparen, sparen, sparen: Wer fleißig Geld auf die Seite legt, aber nur mittelmäßig verdient, wird nie reich werden. Entscheidend ist, dass Ihr Einkommen größer wird. Reiche Menschen haben immer mehrere Einnahmequellen, deshalb sollten Sie sich ein paar zusätzliche Möglichkeiten suchen, Geld zu verdienen.  © pixabay / StartupStockPhotos
Über die eigenen Verhältnisse leben: Wer mehr ausgibt, als er verdient, wird nie reich werden. Selbst Millionäre haben mit einem kleinen Auto angefangen. Geld haben kommt schließlich von Geld behalten.
Über die eigenen Verhältnisse leben: Wer mehr ausgibt, als er verdient, wird nie reich werden. Selbst Millionäre haben mit einem kleinen Auto angefangen. Geld haben kommt schließlich von Geld behalten. © iStockphoto / prostooleh
Sich mit einem durchschnittlichem Gehalt zufrieden geben: Wer endlich richtig Geld verdienen will, darf sich nicht mit einem Standard-Lohn zufrieden geben. Erfolgreiche Menschen lassen sich nach Leistung bezahlen - oder machen sich gleich selbstständig.
Sich mit einem durchschnittlichem Gehalt zufrieden geben: Wer endlich richtig Geld verdienen will, darf sich nicht mit einem Standard-Lohn zufrieden geben. Erfolgreiche Menschen lassen sich nach Leistung bezahlen - oder machen sich gleich selbstständig. © iStockphoto / shironosov
Nicht investieren: Der beste Weg, sein Geld für sich arbeiten zu lassen, ist es sinnvoll anzulegen. Laut Insidern investieren Millionäre jährlich etwa 20 Prozent ihres Einkommens. Dafür müssen Sie aber kein Finanzexperte sein. Wer sich richtig informiert, kann schon mit kleinen Summen erfolgreich sein, ohne ein großes Risiko eingehen zu müssen.
Nicht investieren: Der beste Weg, sein Geld für sich arbeiten zu lassen, ist es sinnvoll anzulegen. Laut Insidern investieren Millionäre jährlich etwa 20 Prozent ihres Einkommens. Dafür müssen Sie aber kein Finanzexperte sein. Wer sich richtig informiert, kann schon mit kleinen Summen erfolgreich sein, ohne ein großes Risiko eingehen zu müssen. © dpa
Es sich bequem machen: Wer ständig in seiner Komfortzone bleibt und keinerlei Unsicherheiten riskiert, wird es nicht über die Mittelklasse hinaus schaffen. Reiche Menschen überwinden ihre Ängste und gehen überschaubare Risiken ein, um Erfolg zu haben.
Es sich bequem machen: Wer ständig in seiner Komfortzone bleibt und keinerlei Unsicherheiten riskiert, wird es nicht über die Mittelklasse hinaus schaffen. Reiche Menschen überwinden ihre Ängste und gehen überschaubare Risiken ein, um Erfolg zu haben. © pixabay / silviarita
In den Tag hinein leben: Egal ob es darum geht ein Haus zu kaufen oder sein Geld zu vermehren - reiche Menschen stecken sich Ziele und verfolgen sie auch. Denn planlos in den Tag hineinleben bringt niemanden weiter. 
In den Tag hinein leben: Egal ob es darum geht ein Haus zu kaufen oder sein Geld zu vermehren - reiche Menschen stecken sich Ziele und verfolgen sie auch. Denn planlos in den Tag hineinleben bringt niemanden weiter.  © pixabay / mzungu28010
Nicht an sich glauben: Der Durchschnittsverdiener denkt, dass Reiche nur durch glückliche Zufälle reich werden. Das ist fatal, denn wer nicht an sich glaubt, wird es nie schaffen. Deshalb: "Think Big"!
Nicht an sich glauben: Der Durchschnittsverdiener denkt, dass Reiche nur durch glückliche Zufälle reich werden. Das ist fatal, denn wer nicht an sich glaubt, wird es nie schaffen. Deshalb: "Think Big"! © pixabay / scrapmemories
Sich auf seinen Lorbeeren ausruhen: Erfolgreiche Menschen lernen ihr Leben lang und setzen sich immer neue Ziele.
Sich auf seinen Lorbeeren ausruhen: Erfolgreiche Menschen lernen ihr Leben lang und setzen sich immer neue Ziele. © pixabay / Pexels
Zögern und zaudern: Schnelle Entscheidungen sind das A und O, wenn Sie im Leben voran kommen wollen. Wer ständig Entscheidungen hinauszögert oder immer wieder ändert, verbleibt im Mittelmaß.
Zögern und zaudern: Schnelle Entscheidungen sind das A und O, wenn Sie im Leben voran kommen wollen. Wer ständig Entscheidungen hinauszögert oder immer wieder ändert, verbleibt im Mittelmaß. © iStockphoto / Jacob Ammentorp Lund
Prokrastination: Reiche Menschen starten ihre Projekte sofort - und nicht, wenn vielleicht irgendwann der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Denn den gibt es nie. 
Prokrastination: Reiche Menschen starten ihre Projekte sofort - und nicht, wenn vielleicht irgendwann der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Denn den gibt es nie.  © pixabay / StartupStockPhotos
Aufgeben: Der wichtigste Punkt beim reich werden - nicht aufgeben! Die meisten fangen ihre Projekte mit viel Elan an und straucheln schon beim ersten Hindernis. Reiche Menschen stehen immer wieder auf und lassen sich von nichts aufhalten.
Aufgeben: Der wichtigste Punkt beim reich werden - nicht aufgeben! Die meisten fangen ihre Projekte mit viel Elan an und straucheln schon beim ersten Hindernis. Reiche Menschen stehen immer wieder auf und lassen sich von nichts aufhalten. © pixabay / Pexels

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

An diesem Zahlen-Rätsel für Grundschüler scheitern selbst Eltern - Sie auch?

Ihr Gehirn ist noch nicht richtig in Schwung? Dann versuchen Sie doch dieses Zahlen-Rätsel zu lösen, das nur auf den ersten Blick einfach erscheint.
An diesem Zahlen-Rätsel für Grundschüler scheitern selbst Eltern - Sie auch?

Ansehen eines Berufes bei Jobwahl wichtig

Nicht nur Gehaltsvorstellungen und Arbeitszeiten sind entscheidende Faktoren für die Jobwahl. Viele Jugendliche lassen außerdem den sozialen Ruf eines Tätigkeitsfeldes …
Ansehen eines Berufes bei Jobwahl wichtig

Lösung: An diesem Zahlen-Rätsel für Grundschüler scheitern selbst Eltern

Sind Sie unserem heutigen Zahlen-Rätsel auf die Schliche gekommen? Die richtige Lösung erfahren Sie hier.
Lösung: An diesem Zahlen-Rätsel für Grundschüler scheitern selbst Eltern

Tübingen bekommt Lehrstuhl für alternative Heilmethoden

Homöopathie, Naturheilkunde, Akupunktur - Es gibt diverse Behandlungsansätze für Krankheiten jenseits der Schulmedizin. Der neu eingerichtete Lehrstuhl für …
Tübingen bekommt Lehrstuhl für alternative Heilmethoden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.