Gegen Langeweile im Büro

Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein echtes Mathe-Genie

+
Wer in Mathe gut aufgepasst hat, löst dieses Rätsel im Nu.

Wenn der Kopf langsam auf die Tastatur sinkt, wird es Zeit für Abwechslung im Büro. Diesmal geht es um ein Rätsel, das Ihre Mathe-Skills auf die Probe stellt.

Wer ein Faible für Zahlenreihen hat, wird dieses Rätsel lieben. Es erfordert ein hohes Maß an logischem Denkvermögen. Wer im Mathe-Unterricht gut aufgepasst hat, wird aber auch ohne großes Nachdenken auf die Lösung kommen.

Das Rätsel: Wer löst die Zahlenreihe?

Bei diesem Rätsel geht es darum, eine Zahlenreihe logisch fortzuführen:

22, 23, 25, 27, 211, 213, 217, 219, 223, ?

Mathe-Rätsel haben es in sich.

Die Lösung

Die Lösung gestaltet sich relativ einfach, wenn man das Prinzip durchschaut hat. Die erste Ziffer der Zahl ist immer 2. Als dahinter stehende Ziffer folgt stets eine Primzahl (also z.B. 2 + 2 = 22 oder 2 + 5 = 25). 

Für die nachfolgende Zahl wird jeweils die nächsthöhere Primzahl verwendet. 

Die gesuchte Zahl lautet also 2 + 29 = 229.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sind Sie ein Logik-Genie? Dann könnte Ihnen dieses Rätsel gefallen.

Von Andrea Stettner

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten

Nicht immer verstoßen Stellenanzeigen, in der Mitarbeiter eines bestimmten Geschlechts gesucht werden, gegen die Gleichstellung. Das haben Richter entschieden.
Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten

Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen

Nicht nur Bewerber fallen bei Vorstellungsgesprächen negativ auf. Auch Arbeitgeber leisten sich gerne einen Fauxpas - und das kann unangenehme Folgen haben.
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen

Drei Firmen, in denen Mitarbeiter regeln, was sonst der Chef macht

Sie wollen in Ihrer Firma mehr mitbestimmen? Dann sehen Sie sich einmal diese Unternehmen an. Hier haben Mitarbeiter in vielen Bereichen das Sagen.
Drei Firmen, in denen Mitarbeiter regeln, was sonst der Chef macht

Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen

Mit Smartphone und Laptop ist das Büro immer dabei - sogar im Urlaub. Viele Menschen nehmen Arbeit mit in die Freizeit. Psychologen warnen: Das raubt Energie und schadet …
Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.