Kommunikation im Beruf

Smiley in der Mail kann echtes Lächeln nicht ersetzen

+
In einer beruflichen E-Mail vermitteln Smiley-Symbole eher Inkompetenz als Wärme. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild

In privaten E-Mails kommen Smiley-Symbole gut an. Sie vermitteln Wärme und Verbindlichkeit. Im beruflichen Umfeld haben sie hingegen eine unerwünschte Wirkung, wie aus einer neuen Studie hervorgeht.

Weinheim (dpa/tmn) - Ein sympathisches Lächeln kann am Arbeitsplatz eine große Hilfe sein: Bei der ersten Begegnung mit anderen lässt es Menschen warmherziger und kompetenter wirken. Ein Smiley in E-Mails kann das dagegen nicht, schreibt die Zeitschrift "Psychologie heute" mit Verweis auf eine Studie.

Tatsächlich haben die kleinen Smiley-Symbole teils sogar eine gegenteilige Wirkung: Wärme vermitteln sie nicht, und auf sein Gegenüber kann der Nutzer damit sogar inkompetenter wirken. Das gilt aber nur im professionellen Umfeld - in privaten Mails haben Smileys keine negative Wirkung.

Autoren der Studie "The Dark Side of a Smiley" sind drei Forscher der Universitäten in Be'er Sheva und Haifa in Israel sowie in Amsterdam.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen

Auch wenn viele Arbeitnehmer sich eine erholsame Auszeit wünschen, fällt es ihnen schwer, in den Ferien abzuschalten. Das zeigt eine Umfrage der DAK. Die meisten …
Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen

In der Ausbildung gehen erst wenige ins Ausland

Für Studenten gehört es schon lange dazu, zum Lernen eine Zeit lang ins Ausland zu gehen. Was aber längst nicht jeder weiß: Auch für Azubis gibt es diese Möglichkeit. …
In der Ausbildung gehen erst wenige ins Ausland

Gehalt: In diesen Landeshauptstädten winkt das große Geld

Was viele schon immer vermutet haben, bestätigt eine neue Analyse: In den Landeshauptstädten winken höhere Gehälter - zumindest in den meisten, deutschen Bundesländern. 
Gehalt: In diesen Landeshauptstädten winkt das große Geld

Das ist bei Urlaub während der Krankschreibung zu beachten

Arbeitnehmer, die langfristig erkrankt sind, können auch Krankengeld beziehen, wenn sie ins Ausland reisen. Das Vorhaben muss jedoch in jedem Fall mit der Krankenkasse …
Das ist bei Urlaub während der Krankschreibung zu beachten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.