Job-Anforderungen

Soft Skills in der Bewerbung umschreiben

+
Bei der Bewerbung sollten auch Soft Skills erwähnt werden. Am besten ist es, die Anforderungen der Ausschreibung in andere Worte zu fassen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Teamfähigkeit, Stressrisistenz, Organisationstalent - mit diesen Soft Skills genannten Fähigkeiten können Bewerber punkten. Jedoch sollten sie gut ausgewählt und geschickt formuliert sein.

Hamburg (dpa/tmn) - Sogenannte Soft Skills sollten Bewerber mit eigenen Worten beschreiben. Verlangt ein Job nach Stressresistenz, kann man im Anschreiben zum Beispiel erwähnen, auch unter Druck fehlerfrei zu arbeiten.

Das wirkt besser, als nur die Anforderungen der Ausschreibung nachzuplappern, erklärt Personalexperte Claus Peter Müller-Thurau in der Zeitschrift "Unicum Beruf Trainee" (Ausgabe 2/2019).

Wichtig außerdem: Soziale und andere Fähigkeiten sollten zum Job passen. Wer sich etwa als Assistent der Geschäftsführung bewirbt, muss nicht zwingend teamfähig sein - schließlich arbeitet er in der Praxis meist alleine als rechte Hand des Chefs. Zuverlässig und vertrauenswürdig zu sein, wäre in diesem Beispiel wichtiger, so der Experte.

Ansonsten gilt bei den Soft Skills die Regel "Weniger ist mehr". Müller-Thurau rät, maximal drei Eigenschaften auszuwählen. Denn sich als eierlegende Wollmilchsau ohne Schwächen zu präsentieren, wirkt schnell unglaubwürdig - und fällt dem Bewerber spätestens im Vorstellungsgespräch auf die Füße. Denn hier sollte er in der Lage sein, die Soft Skills entweder zu demonstrieren oder zu untermauern. Personaler stellen dafür Fragen wie "Wo haben Sie Ihre Teamfähigkeit schon mal unter Beweis gestellt?"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Einmaleins für Freelancer

Sich unvorbereitet selbstständig machen, kann eigentlich nur schiefgehen. Wer bestimmte Grundregeln befolgt, entgeht aber den größten Fallstricken.
Das Einmaleins für Freelancer

100 Absagen auf Bewerbungen: Frau lässt dann ein Detail weg - und ist prompt zum Bewerbungsgespräch eingeladen

Eine Frau auf  Jobsuche bewarb sich auf über 100 Stellen - doch sie bekam nur Absagen. Dann entschied sie sich, ein Detail aus ihrem Bewerbungsschreiben zu streichen.
100 Absagen auf Bewerbungen: Frau lässt dann ein Detail weg - und ist prompt zum Bewerbungsgespräch eingeladen

Mit Jeans und T-Shirt im Büro? Legerer Look offenbar immer noch verpönt

Sie mögen es in der Arbeit lieber leger? Laut einer Studie könnten Sie damit im Büro einen schlechten Eindruck machen. Das sind die Gründe.
Mit Jeans und T-Shirt im Büro? Legerer Look offenbar immer noch verpönt

Personalerin verrät: Wer sein Gehalt nicht sofort verhandelt, begeht fatalen Fehler

Wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen ist, ist oftmals im Vorhinein sehr nervös und fühlt sich oft gestresst. Doch dadurch können Ihnen fatale Fehler unterlaufen.
Personalerin verrät: Wer sein Gehalt nicht sofort verhandelt, begeht fatalen Fehler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.