Einstieg mit Hilfe

Was bei einer Trainee-Stelle wichtig ist

+
Ein Trainee sollte einen festen Ansprechpartner im Unternehmen haben. Foto: Sina Schuldt/Symbolbild

Als Orientierung eine gute Sache: Die Trainee-Stelle. Doch worauf sollte man achten, damit man möglichst vielfältige Erfahrungen sammelt und einen fundierten Einblick bekommt?

Bochum (dpa/tmn) - Gerade für Absolventen, die nach dem Studium noch keine Idee haben wo es einmal hingehen soll, ist ein Trainee-Programm eine gute Sache.

Interessenten rät Jens Behrmann in "Unicum Beruf Trainee" (Ausgabe 2/2019), sich ein Programm zu suchen, das mindestens 18 bis 24 Monate dauert. Andernfalls sei zu wenig Zeit, um einen fundierten Einblick zu bekommen. Behrmann ist Leiter des Career Service der Universität Kassel.

Besonders auf Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kunden- und Konfliktmanagement, Stress- und Selbstmanagement sollten die Absolventen geschult werden. Je nach Ziel der Berufseinsteiger sollten auch Projektmanagement und Führungskompetenzen auf dem Plan stehen. Laut Behrmann ist es ein gutes Zeichen, wenn Unternehmen bereits auf ihrer Website detailliert über das angebotene Programm informieren, womöglich sogar ehemalige Trainees zu Wort kommen lassen. Weitere Fragen sollten Interessenten beim Vorstellungsgespräch stellen können.

Wichtig ist außerdem ein fester Ansprechpartner, der Trainees bei Problemen zur Seite steht sowie Gelegenheiten zum Netzwerken. Ein Argument für ein Unternehmen ist auch die Chance, später übernommen zu werden.

Laut "Unicum Beruf" reicht die Spanne der Trainee-Gehälter von 12.000 bis über 50.000 Euro pro Jahr. Der Experte mahnt, nicht zu viel Wert auf das Finanzielle zu legen. Berufseinsteiger sollten die Ausbildung im Vordergrund sehen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

100 Absagen auf Bewerbungen: Frau lässt dann ein Detail weg - und ist prompt zum Bewerbungsgespräch eingeladen

Eine Frau auf  Jobsuche bewarb sich auf über 100 Stellen - doch sie bekam nur Absagen. Dann entschied sie sich, ein Detail aus ihrem Bewerbungsschreiben zu streichen.
100 Absagen auf Bewerbungen: Frau lässt dann ein Detail weg - und ist prompt zum Bewerbungsgespräch eingeladen

Leuchtturm-Rätsel für Grundschüler - daran verzweifeln sogar Erwachsene

Eine kleine Auflockerung des tristen Büroalltags gefällig? Obwohl das Rätsel für Grundschüler gedacht war, dürfte es auch einige Erwachsene ins Schwitzen bringen. Sie …
Leuchtturm-Rätsel für Grundschüler - daran verzweifeln sogar Erwachsene

Widerlich: Mann (38) rührt Chefin vier Jahre lang ganz persönliche "Zutat" in Kaffee

Ein Mann war gar nicht gut auf seine Chefin zu sprechen: Jahrelang fügte er ihrem Kaffee eine ganz spezielle "Zutat" hinzu, die ihm jetzt wohl seine Freiheit kostet.
Widerlich: Mann (38) rührt Chefin vier Jahre lang ganz persönliche "Zutat" in Kaffee

Kurios: Jeder zweite Japaner scheitert an vermeintlich harmloser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Im Büro herrscht gähnende Langeweile und Sie sehnen sich nach Abwechslung? Dann versuchen Sie doch dieses Mathe-Rätsel zu knacken. Angeblich löst es nur jeder Zweite …
Kurios: Jeder zweite Japaner scheitert an vermeintlich harmloser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.