Hilfe bei der Jobwahl

Wie Jugendliche die Berufsberatung richtig angehen

+
Die Agentur für Arbeit berät Jugendliche bei der Jobsuche. Wer zum Gespräch kommt, hat am besten seine Bewerbungsunterlagen schon dabei. Foto: Marijan Murat

Beenden junge Menschen die Schule, ist der Einstieg ins Berufsleben oft eine große Herausforderung. Unterstützung gibt es daher von der Agentur für Arbeit. Wer zur Berufsberatung geht, sollte jedoch nicht mit leeren Händen kommen.

Nürnberg (dpa/tmn) - Damit ein Beratungsgespräch bei der Agentur für Arbeit zum Erfolg wird, können Jugendliche sich vorbereiten. Sie können sich zum Beispiel im "Berufe-Universum" der Bundesagentur für Arbeit eine Liste mit Berufen ausgeben lassen, die ihren Interessen entsprechen.

Im Beratungsgespräch bekommen die angehenden Berufstätigen dann Informationen zu passenden Ausbildungsangeboten in ihrer Nähe - und Tipps, wie sie sich am besten bewerben. Darauf weist die Bundesagentur für Arbeit auf ihrer Seite "planet-beruf.de" hin.

Wer sich bereits beworben hat, aber noch keinen Erfolg hatte, kann auch seine Bewerbungsunterlagen mit zum Beratungsgespräch bringen. Die Berufsberater prüfen dann, ob sich an der Bewerbung noch etwas verbessern lässt - oder ob vielleicht sogar ein anderer Beruf besser passen würde. Einen Termin zum Beratungsgespräch können Jugendliche zum Beispiel über die Nummer 0800-4555500 oder das Online- Kontaktformular der Agentur für Arbeit vereinbaren. Die Berufsberater kommen auch an Schulen und bieten dort Sprechstunden an.

Berufe-Universum

Kontaktformular zur Terminvereinbarung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich viele Berufe. Das gilt auch für den Job des Gebäudereinigers. Eine neue Ausbildungsverordnung soll nun dafür sorgen, dass …
Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger

Wie viele Überstunden machen die Deutschen?

Überstunden gehören in vielen Unternehmen Deutschlands zum Arbeitsalltag. Eine Studie eröffnet nun, wie viele wir tatsächlich anhäufen - und was in den letzten zehn …
Wie viele Überstunden machen die Deutschen?

"Ich brauche nicht alles zu wissen": Chef schreibt Mitarbeitern - die sind begeistert

Dass wir alle nur Menschen sind und ein Leben neben dem Büro haben, hat "Wunderman"-Chef erkannt - und fördert die Work-Life-Balance.
"Ich brauche nicht alles zu wissen": Chef schreibt Mitarbeitern - die sind begeistert

Chef feuert alle Mitarbeiter - der Grund ist mehr als kurios

Dieser Chef bringt derzeit alle zum Staunen: Der Bus-Unternehmer feuert kurzerhand alle Mitarbeiter. Der Grund macht fassungslos.
Chef feuert alle Mitarbeiter - der Grund ist mehr als kurios

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.