1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

Abschied bei „Hartz und herzlich“: Eltern sprechen zu toter Tochter Lisa-Marie (†16)

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“: Lisa-Marie, Tochter von Marina und Florian, ist unerwartet verstorben. Jetzt verabschieden sich die trauernden Eltern von ihrer 16-jährigen Tochter:

Ihr Tod versetzt die Benz-Baracken in tiefe Trauer und löst eine große Welle der Anteilnahme aus: Lisa-Marie ist am 23. November überraschend aus dem Leben gerissen worden. Sie wurde nur 16 Jahre alt. Nicht nur für die Fans der Serie „Hartz und herzlich“ ist diese Nachricht ein großer Schock, wie MANNHEIM24 berichtet. Auch die Nachbarn in der sozialschwachen Siedlung trauern um Lisa-Marie – einige „Hartz und herzlich“-Protagonisten bekunden ihr Beileid auf Instagram.

„Hartz und herzlich“: Vater Florian postet ergreifendes Video auf TikTok – „ich werde dich nie vergessen“

Am 24. November verabschiedet sich das Team von „Hartz und herzlich“ sowie der Sender RTLZWEI von dem jungen Mädchen: „Mit Bestürzung hat uns gestern die traurige Nachricht erreicht, dass Lisa-Marie überraschend aus dem Leben gerissen wurde. Wir fühlen in dieser schweren Zeit mit ihren Eltern und ihren Geschwistern“, heißt es auf Instagram.

Trotz der Trauer und dem Verlustgefühl richten ihre Eltern Marina und Florian jetzt rührende Worte an ihre verstorbene Tochter. Auf TikTok posten sie gleich mehrere kurze Video-Clips: In dem Beitrag von Florian ist ein Bild seiner Tochter in traditioneller Fasnachtskleidung und passendem Gardehut zu sehen – daneben ein großer weißer Engel. „16... völlig unerwartet und plötzlich hast du uns verlassen. Auf deiner Reise zum Regenbogen wünschen wir dir viel Glück. Wir vermissen dich. Ich werde dich nie vergessen“, schreibt Florian.

„Hartz und herzlich“ in Mannheim: Marina trauert um ihre Tochter – Fans bekunden ihr Beileid auf TikTok

In einem weiteren TikTok-Clip bekundet Florian noch einmal seine Liebe zu seiner Tochter Lisa-Marie: „Ich liebe dich mein Schatz. In Liebe, dein Papa“, ist zu lesen, während im Hintergrund das Lied „Abschied nehmen“ von Xavier Naidoo läuft. Auch Mutter Marina richtet via TikTok eine Botschaft an die 16-Jährige. „Meine über alles geliebte Tochter! Viel zu früh wurdest du aus unserem Leben gerissen. Wir werden dich immer lieben und nie vergessen. In ewiger Liebe Mama und Papa und deine geliebten Geschwister“, steht über einem Schwarz-Weiß-Foto von Lisa-Marie geschrieben.

Diese rührenden Beiträge der trauernden Eltern lassen auch die „Hartz und herzlich“-Fans nicht kalt. Unter den Posts der Sozialdoku-Bekanntheiten drücken die Zuschauer ihr Mitgefühl und ihre Bestürzung über die Schocknachricht aus. „Es ist so unglaublich, das Schlimmste, was Eltern passieren kann“, schreibt eine Nutzerin. Ein weiterer Follower ergänzt: „Herzliches Beileid eurer gesamten Familie. Jetzt heißt es stark bleiben, auch wenn es schwer fällt.“

„Hartz und herzlich“: Großfamilie nimmt Abschied von Lisa-Marie

Die Familie nimmt Abschied – auch Schwester Anna drückt ihren Schmerz und ihre Trauer in Social Media aus. Sie bedankt sich bei Lisa-Marie für alles, was sie gemeinsam erlebt haben: „Warst alles für mich – egal ob Stress oder so, konnte mit dir über alles reden, alles anvertrauen“, schreibt Anna am 24. November in ihrer Instagram-Story.

Lisa-Maries Tod hat ein großes Loch in die Mannheimer Siedlung gerissen. Zuletzt haben die RTLZWEI-Zuschauer bei „Hartz und herzlich“ mitverfolgt, wie Florian und Marina um einen Reha-Platz für ihre diabetes-kranke Tochter gekämpft haben. (sik)

Auch interessant

Kommentare