1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Kino & TV

APPetizer: How to Tie a Tie?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christopher Göbel

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Die App How to Tie a Tie zeigt, wie man den Krawattenknoten richtig bindet.

Kennen Sie das auch? Ein offizieller Anlass steht bevor und der Mann von Welt kann auf eine Krawatte nicht verzichten. Doch wie bindet man den Binder richtig? So, dass man nicht nur einfach etwas um den Hals hängen hat, sondern dass es auch nach etwas aussieht und nicht zuletzt Eindruck erweckt.Die App "How to Tie a Tie” ist da  ein kompetentes Smartphone-Programm, in dem derzeit mindestens 20 verschiedene Krawattenknoten zum Nachbinden zur Verfügung stehen. Alle Knoten sind mit animierten Bildern leicht nachzumachen. Doch es gibt nicht nur Krawatten, sondern auch Halstücher, Fliegen, Einstecktücher und Halstücher, die man nach Anleitung binden beziehungsweise falten kann. Das Einfügen eines eigenen Fotos des gebundenen Schmuckstücks ist ein Goodie der App – allerdings mehr eine Spielerei.Die App "How to Tie a Tie” gibt es sowohl im "Google Play Store” als auch in Apples "App Store” zumDownload. In der kostenfreien Version sind bereits zahlreiche Knoten enthalten, die für den Normalbürger ausreichen drürften. Durch In-App-Käufe kann die Anzahl der Krawattenknoten erweitert werden. Die App ist zwar nur auf Englisch verfügbar, doch die bildlichen Darstellungen machen das Nachbinden auch ihne Sprachkentnisse sehr einfach.Die 48 MB große App wurde von Damir Nigomedyanov entwickelt und erfordert mindestens "IOS 7.1” beziehungsweise "Android-Version 1.6”.

Auch interessant

Kommentare