Die Suche nach der Liebe

Der Bachelor 2018: Miss Bayern will Daniel Völz den Kopf verdrehen

+
„Miss Bayern“ ist in der achten Staffel der Dating-Show „Der Bachelor“ auch dabei. Ob sie eine Rose von Daniel Völz bekommt?

Der neue Bachlor hat bald die Qual der Wahl: 22 Frauen kämpfen was das Zeug hält, um sich ins Herz des Junggesellen zu schleichen. Darunter auch eine Bekannte: Miss Bayern ist bei „Der Bachelor“ 2018 dabei.

Miami - Bald geht es wieder los: Die bekannte Dating-Show „Der Bachelor“ geht in die achte Runde. Zu diesem besonderen Anlass sammeln sich 22 Frauen in der Bachelor-Villa zusammen. Alle Kandidatinnen haben ein großes Ziel: Jede Sendung eine Rose von dem attraktiven Junggesellen zu ergattern, um noch ein paar Nächte länger in Miami zu bleiben - und am Ende das Herz des Bachelors zu gewinnen.

Wie schon bekannt, ist der diesjährige Bachelor der 32-jährige Daniel Völz. Er ist der Enkel eines bekannten deutschen Schauspielers und arbeitet in Florida als Immobilienmarkler - da lohnt es sich für die Mädchen also im Rennen zu bleiben. 

Bei „Der Bachelor 2018“ Das ist „Miss Bayern“ Janina Weschta

Wie die„Bild“-Zeitung berichtet, ist unter den Kandidatinnen sogar ein bekanntes Gesicht dabei: Janina Weschta, besser bekannt als „Miss Bayern 2016“ (tz.de berichtete*). Die 24-Jährige kommt ursprünglich aus Markt-Schwaben, lebt aber mittlerweile in München. Ihre ersten Model-Erfahrungen sammelte die junge Blondine im zarten Alter von 18 bei der ProSieben Casting-Show „Germanys Next Topmodel“ - dort schaffte sie es unter die Top 50.

Nachdem sie bei der „Miss Bayern“-Wahl den ersten Platz machte, versuchte die damals 22-Jährige auch die Schönste Frau Deutschlands zu werden. Obwohl sie es ins Finale der „Miss Germany“-Wahl schaffte, kann sie sich mit diesem Titel leider nicht krönen. 

Für das RTL-Format „Der Bachelor“ steht aber fest: Wenn die anderen Damen auch so schön sind wie Janina Weschta, kann man sich ab Januar 2018 auf eine Augenweide neben der Nächsten freuen. Und hoffentlich auch auf eine Menge Zickenkrieg, den gab es bis jetzt bekanntlich in jeder Staffel. Während der vielen Partys, Abenteuer-Ausflügen, Gruppen- und Einzel-Dates muss der Rosenkavalier dann selbst herausfinden, welche der Damen am Besten zu ihm passt. 

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

nb

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte

Pünktlich zum elften Staffelfinale von „Schwiegertochter gesucht“ hat sich Kult-Single Beate mit Moderatorin Vera getroffen, um über Männer zu reden. Das endet in einer …
„Schwiegertochter gesucht“-Beate: Traurige Beichte

Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?

Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?

Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“

Netflix hat am 1. Dezember seine erste deutsche Serie hochgeladen: „Dark“. Manches erinnert an die gefeierte amerikanische Netflix-Serie „Stranger Things“. Was schreiben …
Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“

8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten

Netflix, manchmal übertriffst du dich selbst. Du hast TV-Serien entwickelt, die wir an einem Stück sehen wollen - so angefixt sind wir. Liebe User, starten Sie eine …
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.