Unfassbarer Verdacht 

Bachelor 2020: Tierquälerei und Körperverletzung? Fans entsetzt von Sebastian Preuss - „So ein Monster“

+
Sebastian Preuss steht nun in der Kritik. 

Nachdem mögliche Details aus der Vergangenheit des aktuellen Bachelors Sebastian Preuss bekannt wurden, zeigen sich einige Fans entsetzt. 

  • Unfassbarer Verdacht: Hat der Bachelor ein Tier gequält? 
  • Fans zeigen sich von dem Verdacht entsetzt. 
  • Sebastian Preuss äußerte sich bereits. 

Köln - Mit diesem Echo dürfte wohl niemand gerechnet haben. Nachdem mögliche Details aus der Vergangenheit des aktuellen Bachelors Sebastian Preuss bekannt wurden, zeigen sich Fans von dem Verhalten des 29-Jährigen entsetzt. Hat er als damals 18-Jähriger tatsächlich ein Tier, einen Schwan, gequält? 

Der Bachelor: Sebastian Preuss in der Kritik - hat er ein Tier gequält? 

Die Vorwürfe wiegen schwer, denen sich der aktuelle Bachelor Sebastian Preuss momentan ausgesetzt sieht. Eine Meldung, die tz.de* bereits im Jahr 2009 veröffentlicht hat, weist eindeutige Parallelen mit der Vergangenheit des Bachelors auf. Lesen Sie den kompletten Verdacht gegen den Bachelor hier. Das damalige Opfer hat seine Sicht auf den Angriff dargestellt - und den Bachelor schwer belastet.

Der 29-Jährige bestätigt zwar, an dem Tag an der Isar gewesen zu sein. Die Körperverletzung an einem Schwan streitet der Bachelor jedoch ab. Obwohl eine Beteiligung des 29-Jährigen an dem damaligen Verbrechen somit nicht offiziell bestätigt ist, debattieren Fans der TV-Sendung auf dem offiziellen Instagram-Account der RTL-Sendung über den Artikel von tz.de. 

„Bei Tierquälerei hört es aber auf, finde ich. Da kann er sich noch so ´geändert haben´“, „So jemand darf kein Bachelor sein“, „Ehrenlose Aktion!“ und „Im Ernst RTL? Ein Bachelor, der Menschen verletzt und Tiere misshandelt? Gehts noch?“ ist dort unter anderem zu lesen. 

Video: Sebastian Preuss bereut seine Taten

Der Bachelor: Unfassbarer Verdacht - Bachelor leugnet Tatbeteiligung 

„Welcher „fucking“ normale Mensch packt ein Tier und verprügelt damit jemanden?“ und „Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich so ein Monster wie du es warst, sich 180 Grad ändern kann“ und „Abschaum“ machen einige Fans ihrem Ärger Luft. Was die Kandidatinnen von dem Verdacht halten, ist noch nicht bekannt. 

Wie sich Sebastian sonst als Bachelor macht, lesen Sie in unserem Bachelor-Live-Ticker nach.

Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt - Was sagen Sie zu Bad-Boy-Bachelor Sebastian Preuss?

Mit diesen Reaktionen dürfte Carmen Geiss nicht gerechnet haben. Die 54-Jährige zeigte sich nur in Unterwäsche. Einigen Fans gefällt der Anblick so gar nicht.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

GNTM 2020 (ProSieben): Horror-Outing von Lucy aus Kassel - Mutter wendet sich ab

Bei Germany‘s Next Topmodel auf ProSieben ist Lucy aus Kassel eine Kandidatin mit sehr bewegter Vergangenheit. Jetzt spricht sie über ihr Trans-Outing.
GNTM 2020 (ProSieben): Horror-Outing von Lucy aus Kassel - Mutter wendet sich ab

DSDS: Abtransport im Krankenwagen - Fan mit schlimmem Verdacht: „Was war mit Pietro los?“

Bei DSDS ist einiges los: Neben einem unverzeihlichen Fehler, einem Drama um eine Kandidatin und einem drohenden Ausstieg kommt es auch noch zu einem medizinischen …
DSDS: Abtransport im Krankenwagen - Fan mit schlimmem Verdacht: „Was war mit Pietro los?“

„Let‘s Dance“: Ulrike von der Groeben im Wow-Outfit - “Körper einer 30-Jährigen“

RTL-Nachrichtensprecherin Ulrike von der Groeben präsentierte sich bei der Tanz-Show so freizügig wie nie. Mit ihrem heißen „Let‘s Dance“-Outfit sorgte die 62-Jährige …
„Let‘s Dance“: Ulrike von der Groeben im Wow-Outfit - “Körper einer 30-Jährigen“

„Let‘s Dance“ 2020 (RTL): Steht das Sieger-Traumpaar nach der ersten Folge längst fest? 

Man munkelt es schon! War das bereits die Vorentscheidung gleich in der ersten RTL-Folge von „Let‘s Dance“? Es scheint ein klares Favoritenpaar zu geben! 
„Let‘s Dance“ 2020 (RTL): Steht das Sieger-Traumpaar nach der ersten Folge längst fest? 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.