Preisverleihung am Freitag

Bambi-Preisträger prognostiziert Weltuntergang: „Wir steuern in eine Katastrophe“

Sebastian Copeland
+
Sebastian Copeland.

Am Freitag wird in Berlin der Bambi 2018 verliehen. Einer der Preisträger schockiert nun mit einer heftigen Aussage. Er prognostiziert: Die Menschheit wird weniger als 200 Jahre leben.

Berlin - An diesem Freitag steht mit der Bambi-Verleihung eine große Gala auf dem Plan. Einer der Preisträger wird Sebastian Copeland sein. Der Fotograf beschäftigt sich mit dem Klimawandel und schockiert mit heftigen Aussagen. Bereits vor 20 Jahren erfüllte er sich mit einer Expedition zum Nordpol einen Traum, dabei kam ihm die Erkenntnis: „Danach war mir klar, dass ich etwas ändern musste“, erzählt Copeland in der Bunte

Mit seinen weiteren Aussagen erregt er mehr Aufsehen als die meisten der Bambi-Gewinner 2018, die bereits feststehen.

Bambi-Preisverleihung 2018: Preisträger macht schockierende Aussage

In den Folgejahren beschäftigte sich der Fotograf weiter mit dem ewigen Eis, seine Bilder sind aktuell in der Galeria Camera Work in Berlin zu sehen. Im Interview mit Bunte schockiert Copeland nun mit drastischen Aussagen. Demnach würde die ganze Menschheit schon sehr bald aussterben. „Wir steuern sehenden Auges in eine Katastrophe und halten dabei ein Schläfchen am Steuerrad. Wir leben wie ein Virus, der seinen Lebensraum bis aufs Letzte ausnutzt und schließlich tötet“.

Dann prognostiziert der Preisträger eine heftige Zukunft: „Stephen Hawking gab der Menschheit noch 1.000 Jahre. Ich glaube, wir haben weniger als 200 Jahre, wenn wir uns nicht von Grund auf ändern.“ 

Video: Im Oktober 2018 Temperaturen weltweit über Durchschnitt

Als konkrete Probleme nennt der Fotograf unter anderem das immer dünner werdende Eis. Gemeinsam mit anderen prominenten Unterstützern wie Leonardo DiCaprio macht es sich der Fotograf zur Aufgabe, die Umwelt zu schützen. „Ich will dabei mithelfen, dass sie (unsere Kinder, Anm. d. Red.) auch im Jahr 2100 noch auf der Erde leben können“.

Am Abend der Verleihung halten wir Sie im Live-Ticker darüber auf dem Laufenden, was alles beim Bambi 2018 passiert.

Lesen Sie auch: Weltuntergang: Drei Zeichen der biblischen Apokalypse schon Realität

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bauer sucht Frau International: Grund für „schlimme“ Calina-Lüge enthüllt
Kino & TV

Bauer sucht Frau International: Grund für „schlimme“ Calina-Lüge enthüllt

In Folge 3 von „Bauer sucht Frau International“ lügt Hofherr Oliver Calina ins Gesicht. Muss der Musiker nach der Hammer-Aktion die Koffer packen?
Bauer sucht Frau International: Grund für „schlimme“ Calina-Lüge enthüllt
Bauer sucht Frau: Heute Baby-News auf RTL – Special mit Narumol und Anna
Kino & TV

Bauer sucht Frau: Heute Baby-News auf RTL – Special mit Narumol und Anna

Im „Bauer-sucht-Frau“-Special, das RTL am 27. September um 20:30 Uhr zeigt, besucht Moderatorin Inka Bause bekannte Paare, die Nachwuchs bekommen haben.
Bauer sucht Frau: Heute Baby-News auf RTL – Special mit Narumol und Anna
Bauer sucht Frau International: Eiskalter Abschied bei Bauer Nico
Kino & TV

Bauer sucht Frau International: Eiskalter Abschied bei Bauer Nico

Bei „Bauer sucht Frau International“ auf RTL herrscht in der 5. Folge der 3. Staffel auf Costa Rica eisige Stimmung. Nico schickt eine der Frauen nach Hause.
Bauer sucht Frau International: Eiskalter Abschied bei Bauer Nico
Bauer sucht Frau International: Fans unfassbar wütend – es geht um Nico
Kino & TV

Bauer sucht Frau International: Fans unfassbar wütend – es geht um Nico

Auf Facebook machen einige Fans der RTL-Show „Bauer sucht Frau International“ ihrem Ärger Luft und gehen Landwirt Nico scharf an – der Grund erstaunt.
Bauer sucht Frau International: Fans unfassbar wütend – es geht um Nico

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.