Händler: "Unfassbar"

Bares für Rares (ZDF): Bei neuer Abendshow ist heute alles anders

Experten bei „Bares für Rares“ noch ohne Abstand: (von links) Dr. Friederike Werner, Dr. Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Horst Lichter, Wendela Horz, Detlev Kümmel.
+
Experten bei „Bares für Rares“ noch ohne Abstand: (von links) Dr. Friederike Werner, Dr. Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Horst Lichter, Wendela Horz, Detlev Kümmel.

Die ZDF-Sendung "Bares für Rares" wird heute Abend anders aussehen: Denn heute wird der rote Teppich ausgerollt.

„Wir haben da schon häufiger gedreht, weil’s einfach schön ist“, sagt der Galerist Detlev Kümmel*. Der Antiquitäten-Experte ist mit von der Partie, wenn es heute Abend (22. Juli) ab 20.15 Uhr im ZDF wieder heißt: „Bares für Rares“, darüber berichtet come-on.de.*

Gemeinsam mit Horst Lichter wird in der ZDF-Sendung Bares für Rares auf dem Schloss Drachenburg der rote Teppich für Raritätenbesitzer ausgerollt – Expertisen auf Abstand, versteht sich. „Das ist gar nicht so schwierig“, findet der Brügger Galerist. Schwierig hingegen ist eine ganz andere Situation. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„I Can See Your Voice": RTL holt Südkorea-Hit nach Deutschland

Die Show ist ein Hit in Südkorea und soll nun auch die deutschen Zuschauer begeistern: "I Can See Your Voice" startet im August auf RTL.
„I Can See Your Voice": RTL holt Südkorea-Hit nach Deutschland

Bachelor (RTL): Traurige Beichte - Vorfuß musste amputiert werden

Hannah Kerschbaumer kämpft als eine von 22 Kandidatinnen um das Herz von Bachelor Niko Griesert. Nun sprach sie ganz offen über ihr Handicap.
Bachelor (RTL): Traurige Beichte - Vorfuß musste amputiert werden

Dschungelcamp 2019: Alle Kandidaten der 13. Staffel bei RTL

Das sind alle Kandidaten im Dschungelcamp 2019. Hier finden Sie mehr Infos über die Stars der 13. IBES-Staffel. Wer ist wer in der RTL-Show?
Dschungelcamp 2019: Alle Kandidaten der 13. Staffel bei RTL

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.