Verlängerung um ein weiteres Jahr üblich

Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

+
Der Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR), Ulrich Wilhelm, steht während eines Fotoshootings vor einem BR-Logo in der BR-Zentrale in München.

Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.

Köln/München - Der Bayerische Rundfunk (BR) übernimmt im kommenden Jahr den Vorsitz der ARD. Das wurde bei der ARD-Hauptversammlung am Mittwoch in Köln einstimmig beschlossen, wie der Senderverbund mitteilte. 

Der BR wird somit ein Jahr lang die federführende Anstalt der Landesrundfunkanstalten sein, eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist üblich. 

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) führt die Geschäfte des Senderverbunds noch bis Ende 2017. MDR-Intendantin Karola Wille wird dann turnusmäßig zur Stellvertreterin des neuen ARD-Vorsitzenden, des BR-Intendanten Ulrich Wilhelm. Zuletzt hatte der BR 2005/2006 den ARD-Vorsitz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show

DSDS ist in eine neue Runde gestartet: Hier finden Sie alle Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018 geht los: Hier finden Sie alle Sendetermine der Casting-Show

Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch

Dank ständiger Streitereien mit ihrer einstigen Freundin Victoria ist GNTM-Kandidatin Zoe längst zur neuen Drama-Queen avanciert. Nun enthüllte Victoria ein neues …
Drama um GNTM-Kandidatin Zoe: Das sagt ihre Mutter zum pikanten Tagebuch

Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina

Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die Zuschauer …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina

Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?

Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.