Gibt es eine Überraschung?

Bilder: Das sind die Gewinner des Deutschen Fernsehpreises 2017

Deutscher Fernsehpreis 2017
1 von 28
Preisträger in der Kategorie "Bester Schauspieler" Martin Brambach.
Verleihung Deutscher Fernsehpreis 2017
2 von 28
Christiane Meier darf sich über den Preis in der Kategorie „Beste Persönliche Leistung Information“ freuen. 
Deutscher Fernsehpreis 2017
3 von 28
Jan Böhmermann gewann in der Rubrik “Beste Unterhaltung Late Night“ mit seinem „Neo Magazine Royal“.
Verleihung Deutscher Fernsehpreis 2017
4 von 28
Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf holten sich den Preis in der Rubrik „Beste Unterhaltung Primetime“ ab.
Verleihung Deutscher Fernsehpreis 2017
5 von 28
Mit „Kitchen Impossible“ gewinnt Tim Mälzer in der Kategorie „Bestes Factual Entertainment und Bestes Infotainment“.
Verleihung Deutscher Fernsehpreis 2017
6 von 28
Marcel Mettelsiefen gewann den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Dokumentation/Reportage“ für „Das Schicksal der Kinder von Aleppo“.
Verleihung Deutscher Fernsehpreis 2017
7 von 28
In der Kategorie „Beste Serie“ gewann „Club der roten Bänder“ mit den Darstellern Marc Schiesser, Vita Tepel, Christina Ann Zalamea, Marcel Becker-Neu (l-r).
Verleihung Deutscher Fernsehpreis 2017
8 von 28
Der „Förderpreis“ ging an Wishlist mit Timur Bartels, Nick Julius Schuck, Luise Befort, Ivo Kortland (l-r).

Düsseldorf - Starauflauf am Rhein: Zum zweiten Mal wird in Düsseldorf der rote Teppich für den Deutschen Fernsehpreis 2017 ausgerollt. Wir verraten, wer die Gewinner sind. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben

Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben

Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig

Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig

„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz

„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz

Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt

Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.